Sauna!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 09.10.10 - 10:47 Uhr

Ich gehe zwischendurch ja in die Sauna. Finde es richtig toll und geniesse die Wärme. Zuläßt war ich vor 2 Wochen in der Sauna. Bin da 28 SSW gewesen.( mit Mann und Kinder). Morgen wollen wir wieder mit Freunden schwimmen gehen und ich möchte natürlich wieder in die Sauna. Bin dann gut 31. SSW.
Mein Mann ist strickt dagegen. Er meint das tut mir nicht gut. Ich wäre ja schon zu schwanger. #rofl
Ich habe überhaupt keine Kreislaufprobleme. Blutdruck ist top. Keine Wassereinlagerungen, nichts.
Ich gehe ja höchstens in die 80 Grad Sauna und dann auch max. 10 min pro Anwendung. Nehme keine Aufgüsse mit, nichts.
Was meint ihr??? Übertreibt er???
Er ist sowieso so übervorsichtig. Ich soll auch nicht sooft am Bauch fassen, sonst würde ich dem Baby irgendetwas eindrücken oder wehtun.#rofl
Abgesehen davon, ich schlafe noch immer gerne auf dem Bauch.:-p

Beitrag von maries-mami 09.10.10 - 10:49 Uhr

Soweit ich weiß macht Sauna überhaupt nix aus.

Ich wünschte ich könnte ab und an auf den Bauch liegen,
aber dann gibts starken Protest von der Rebellin :-)

LG

Beitrag von buddylein 09.10.10 - 10:54 Uhr

Ja, meiner rebeliert auch immer, aber wenn ich auf dem Bauch schlafe, habe ich keine Schmerzen im Ischias.
Ich lege mich dann so, das ich die Ritze von der Matratze an der Stelle habe.

gruß
buddylein

Beitrag von nathalie210 09.10.10 - 10:53 Uhr

Solange es dir gut geht und du dich in der Sauna wohlfühlst, kannst du sie gerne besuchen.
Ich glaube dein Mann übertreibt ein bisschen. ;-)
Wenn etwas dir und deinem Baby nicht gut tun würde, meldet sich dein Körper schon rechtzeitig.

Genieße diese Wellness-Tage! :-)

Alles Liebe

Beitrag von maylu28 09.10.10 - 11:15 Uhr

Ja, er übertreibt....

Sauna ist für Dich, wenn Du sie eh schon gewöhnt bist, was ganz wohltuendes. Du entspannst, die Muskeln auch und der Kreislauf kommt in Schuß.....
...Achte auch Dich und sobald Du Dich irgendwie unwohl fühlst geh raus, oder setzt Dich tiefer.
In Finnland gehen alle schon seit 100 Jahren in die Sauna, Schwanger, Babys, Kinder usw....da ist das ganz normal und völlig gesund.

Ich bin bei meiner 1. SS bis zuletzt gegangen und es tat mir saugut und hat mich entspannt...
Klar kannst Du Aufgüsse mitnehmen.....
Die Babys sind super geschützt in der Fruchtblase, da müsstest Du Dich schon sehr anstrengen damit Du da was eindrückst....
Zum Bauchliegen sagt man, man kann es solange machen, wie es einem nicht unangenehm ist, dass merkt man dann schon...
Hey, die Kleinen sind nicht aus Zucker......

LG Maylu und genieße Deine Sauna.....

Beitrag von carlos2010 09.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

also ich bin jetzt in der 32. SSW und gehe 3-4 die Woche zum Sport und anschließend immer in die Sauna.
Dem Baby kann nichts passieren.
Am Sonntag werden wir auch einen Relaxtag mit Sauna und Massage machen.

Solange Du keine Kreislaufprobleme hast, kannst Du saunieren und Dich entspannen!


Viel Spass#klee

Beitrag von carlos2010 09.10.10 - 11:29 Uhr

Übrigens mache ich immer 1-2 Aufgüsse mit:-).