gestern positiv, heute negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 69bine 09.10.10 - 11:57 Uhr

Hi Mädels,

hab gestern mit nem 10er positiv getestet. Heute, oder morgen wäre nmt. Weil ich's nicht glauben konnte heute morgen nochmal mit nem 10er, der war negativ. Auch ein 25er negativ. So ein Mist. :-(

Hab noch einen zweiten 25er hier liegen. Vielleicht wage ich in 3 Tagen noch mal nen Test, aber ich mach mir keine Hoffnung mehr. :-(

lg bine

Beitrag von dragonsoul 09.10.10 - 11:59 Uhr

was hattest du denn gestern fürn 10er und was waren das heut für welche?!

Beitrag von 69bine 09.10.10 - 12:06 Uhr

Der gestern war ein OneStep. Hat bei mir bisher immer richtig angezeigt, auch wenn's ein billiger ist. Also immer negativ. :-p
Heute war's der in der rosa Packung aus der Dm und ein einfacher Streifentest (25er hab ich aber erst gesehen als die Packung schon auf war) vom Schlecker.

Ich werd jetzt abwarten und von nicht schwanger ausgehen. Müsste ja dann demnächst die Mens kommen.

Beitrag von dragonsoul 09.10.10 - 12:11 Uhr

Also ich würd auch nochmal warten so eins bis zwei Tage und einen machen....
Sicher kann man sich da aber nich immer sein bei den billigen....denn irgendein fehlerhaftes kann immer drin sein...auch bei den etwas teureren......

vllt kannst ja mal nen CB holen und dann mit Morgenurin testen ich denk bei denen iss die Fehlerquote extrem gering!!


Wünsch dir auf alle fälle viel Glück und sag bescheit was raus gekommen ist


#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von teddy3 09.10.10 - 12:57 Uhr

Hey Bine.
Das tut mir sehr leid.

Ich würde dir ja sehr gerne etwas anderes schreiben, aber leider kann das wohl sein.
Statistisch gesehen enden ganze 50% bis 75% der Schangerschaften bis zur Einsetzten der Mens. Deswegen sollte man zu frühes testen vermeiden...

Aber vielleicht ist ja alles falscher Alarm und morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Vielleicht ist das einfach so ne Laune der Natur und morgen bist du wieder positiv.

Alles Gute. LG