Welche Creme/Lotion/Öl könnt ihr mir empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kullerkeks2010 09.10.10 - 12:09 Uhr

Huhu#winke

Ich habe meinen Kleinen bis jetzt immer nur mit reinem wasser gewaschen bzw. gebadet...baden tut er einmal die woche und waschen tu ich ihn jeden tag...

Nun hat der arzt letztens bei der ersten impfung gesagt dass er sehr trockene haut hat...ist mir auch schon aufgefallen aber dachte das ist vielleicht normal...

Naja nun will ich anfangen ihm wenigstens das eine mal in der woche einzucremen wenn er gebadet hat...

Habe jetzt schon Babydream extrasensitive (ohne parfüm) und bübchen pflege lotion probiert...

Aber die von babydream gefällt mir vom geruch absolut nicht und das von bübchen ist zu fettig und lässt sich nur schwer verteilen...ach und zieht nicht schnell ein...

So da gibt es ja nun sooo viele verschiedene Arten und marken was ich nehmen kann...

Könnt ihr mir irgendwas empfehlen...Also ob Lotion, Milk, Öl oder normale körpercreme???und welche marke habt ihr??

Danke schon mal im Voraus:-)

LG Janine + #baby Jeremy (10 Wochen und 4 Tage)#verliebt

Beitrag von niobell 09.10.10 - 12:30 Uhr

Hallo Janine;-)
Also unsere Maus ist jetzt 5 monate alt,und badet von anfang an einmal die Woche in Olivenöl mit Sahne!#mampfHat die Hebi empfohlen ,und die Haut ist soo weich#verliebtda muß man sonst nix schmieren!!
Ein Esslöffel Olivenöl,...2 Esslöffel Sahne und ab in die Wanne!
Noa hat noch keine Creme auf ihrem Körper gebraucht!Nur ab und an Babymassage mit Calendulaöl von Weleda,...aber Parfümfrei!


viel Spaß beim baden,...alles liebe Jenny+#babyNoa Joleen 5 Monate#verliebt

Beitrag von anela- 09.10.10 - 12:37 Uhr

Also ich habe selber sehr trockene Haus (früher Neurodermitis) und finde, daß Öl die Haus noch mehr austrocknet.

Ich benutze bei unseren Kindern auch nur sehr selten Creme etc. Dann ganz gerne von Weleda die Calendula Baby Lotion oder von DM die Babylove Milk mit Avocadin & Erdnussöl (ist "gut" getestet, läßt sich etwas schwieriger als die andere verteilen).

Beitrag von dominiksmami 09.10.10 - 12:55 Uhr

Huhu,

ab und zu gebe ich ins Bad einige Tropfen Olivenöl und etwas Sahne, da wird die Haut wirklich traumhaft von, aber die Haare ( davon hat Laura sehr viele recht lange) werden natürlich sehr fettig.

Ansonsten benutze ich die Hautruhe Serie von Eubos und bin damit schon seit einigen jahren sehr zufrieden da ich sie für meinen Sohn auch nutze.

lg

Andrea