Bin ich wieder schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pipilotta20 09.10.10 - 12:10 Uhr

Hallo

Bin diesen Monat etwas verwirrt . Hätte Dienstag oder Mittwoch meine Tage bekommen müssen . Nun ist bis heute nix in sicht . Dafür ist meine Oberweite mächtig geschwollen und ich hab das Gefühl einen BH anzuhaben obwohl keiner an ist. Sonst hab ich neuerdings eine Vorliebe für Erdnußbutter mit Nutella#mampf#hicks das ess ich sonst nie . Und meine Laune wechselt im Sekundentakt .
Da ich allerdings öfter mal einen langen Zyklus hab könnt ich mir vorstellen das meine Tage doch noch kommen .Meine letzten waren am 7 Sebtember #schwitz#hicks Wollt eigentlich das Wochenende noch abwarten . Was meint ihr?

L.g pipilotta20#stern#stern#stern mit Johannes 2 1/2 und Männe

Beitrag von rali2008 09.10.10 - 12:17 Uhr

Hallo!
Mir geht es genau so.
Hatte meine auch am 7.09. und hätte sie Dienstag oder Mittwoch bekommen sollen. Hage Diestag und Mittwoch getestet. NIX :-(.

Beitrag von kathinka86 09.10.10 - 12:25 Uhr

Mhmmm...Ich bin neu hier und im zweiten ÜZ. Hab mal nur eine Frage dazu. Ist denn der TEst genau am NMT nicht so gut wie immer zu früh?

Beitrag von ceres86 09.10.10 - 12:59 Uhr

Also am NMT mit Morgenurin ist schon sehr sicher, WENN du dir sicher bist wann dein ES war. Falls das nicht der Fall ist und dieser zum Beispiel zwei Tage später war, könnte der Test negativ ausfallen, weil HcG noch nicht hoch genug ist. Deswegen raten einige erst nach dem NMT zu testen, da gibt´s dann nicht mehr viel dran zu rütteln.;-)