White Spot wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 09.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo,

waren vorgestern bei der Feindiagnostik. Und wie beim ersten ist auch bei diesem kleinen Krümel ein White Spot m Herzen:-( Was den Arzt verwunderte zwei Kinder hinternander mit der selben Auffälligkeit, nur bei ihm ist es ziehmlcih groß also größer als bei unserer Tochter.

Bei unserer Tochter damals wurde nach der Geburt ein Herzfehler festgestellt und der White Spot ist eine zusätzlich gewachsene Sehne im Herzen.

Der Arzt hat nach allen was auffällig sein könnte geschaut, und zum Glück war alles in Ordnung. Die Größe, Gewichtsschätzung, die Plazenta und auch die Verläufe der Arterien und Venen des Blutkreislaufes. Er hat uns in 8 Wochen nochmal bestellt da schaut er nach Herzfehlern, also große, kleine sieht man erst nach der Geburt. Da von meinem Mann die Schwester einen Herzklappenfehler hat (Herzpass) und unsere Maus auch einen Herzfehler hatte schaut er lieber ein zweites Mal wenn sich alles entwickelt hat.

Gibt es einige unter euch ei denen in der SS auch ein hite Spot im Herzen des Kindes festgestellt wurde? Wie geht es euren Mäusen?

Liebe Grüße N+Babyboy 21ssw

Beitrag von sillysilly 09.10.10 - 12:45 Uhr

Hallo

meine erst Tochter hatte 2 White spots im Herzen.

Uns wurde damals zu einer FU geraten, damit man ein Down.Syndrom ausschließen könnte .......... da es als Softmarker gilt.

Wir haben uns dagegen entschieden.

Meine Tochter kam gesund zur Welt und mit dem Herzen war alles ok.

Grüße Silly

Beitrag von sweetfrog 09.10.10 - 12:47 Uhr

Es ist nur ein Softmarker wenn jetzt z.B. ein Bein zu kurz wäre oder ein Arm zu kurz wäre hätte er uns gleich in die Genetik geschickt aber so hat er davon abgeraten wie bei unserer Tochter damals:-)

Wisst ihr denn was die beiden White Spots bei eurer Maus zu sagen hatten? Also hat man im Herzen mal nachgeschaut nach der Geburt wie bei unserer?

Beitrag von sillysilly 09.10.10 - 12:53 Uhr

Hallo

bei uns wurde es 2004 - als eindeutiger Softmarker gehandelt, sonst war noch der Kopf wohl eher klein.
Haben das sogar schriftlich bekommen, daß uns zu einer FU geraten wurde, und das wir das abgelehnt haben.

Ja, wir hatten danach einen großen Herzultraschall, von einer Stunde noch im Geburtskrankenhaus.
Von den White Spots war da schon nichts mehr zu finden, und das obwohl sie sehr große hatte.
Denn sie hatte nach der Geburt Auffälligkeiten im Herzfluß, was aber wohl im nachhinein vom Streß der Geburt kam.

Nach einem halben Jahr sollten wir sogar ins Herzzentrum und nochmals nachschauen lassen. War aber nix.


Grüße Silly

Beitrag von sweetfrog 09.10.10 - 12:56 Uhr

:-) Das ist schön, beruhigt mich. Bei unsrer Maus ist nach 2 jahren das Loch zugewachsen hat aber wohl nix mit dem hite Spot zu tun, sagte der Arzt damals und er vorgestern auch. Aber die zusätzliche Herzsehen diese is der White Spot gewesen;-) aber er ist nicht negativ aber auch nicht positiv also behindert sie nicht. Da sind wir mal gespannt was in 8 Wochen raus kommt und das sich dahinter nciht etwas größeres verbirgt.

Beitrag von pancake7373 09.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo
Bei mir wurde auch ein White Spot festgestellt aber der arzt meinte es wäre nichts und frueher ist das als Problem , Fehler beurteilt worden was heutzutage nichts mehr bedeutet. Aber jetzt wo ich dein Bericht so lese mach ich mir auch Gedanken, der artzt hat keine weitere Untersuchung , Termin fuer mich vereinbart Muss das kontroliert werden?
Lg

Beitrag von linzerschnitte 10.12.10 - 16:56 Uhr

Spät aber doch antworte ich dir auch noch, hab grad den Tipp von einer Leserin gekriegt, hab nämlich heute das selbe gepostet!

War heute auch bei der Feindiagnostik und bis auf den White Spot war alles im super-grünen Bereich, keine Auffälligkeiten, alles bestens. Arzt meinte, ist alles harmlos und wir brauchen uns keine Sorgen zu machen, aber ich glaub das ist leichter gesagt als getan. Jetzt hab ich aber von vielen Seiten schon gehört dass es wirklich nur sehr selten was zu Bedeuten hat und in den allermeisten Fällen harmlos ist und ich werd versuchen, mich deswegen nicht verrückt zu machen. Falls es ernst wäre, würden uns die Ärzte doch sicher darauf hinweisen, oder? Also: Kopf hoch! ;-D