Kindergrippe nur 1x/Woche möglich?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rommi1 09.10.10 - 12:27 Uhr

Hallo!

Ich möchte meine Maus vielleicht gerne in eine Krippe schicken.
Ich arbeite 2 x die Woche und da ist sie bei Oma, bräúchte also eigentlich keine Betreuung. Ich möchte aber gerne, dass sie mal mit anderen Kindern einen Vormittag spielen kann.
Geht denn das? Krippe für nur einen Vormittag zubuchen?

Danke für Erfahrungen!

Rommi

Beitrag von raevunge 09.10.10 - 12:30 Uhr

Also, in der Krippe, in die mein Kleiner geht, war bis vor kurzem die maximale Anzahl an buchbaren Terminen zwei, dann drei und jetzt muss man 5 Termine (also 5 Vormittage, 5 Nachmittage oder 5 ganze Tage) buchen. Man kann sich aber einen Platz teilen. Ich denke mal, das ist von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich...

Beitrag von grubenlicht 09.10.10 - 12:44 Uhr

hallo!

also ich habe meinen kleinen in einer privaten kita, dort bezahle ich allerdings 4,-EUR die stunde. der vorteil daran ist aber, dass ich so auch wirklich nur das bezahlen muss, was ich dann auch nutze.
am anfang war lukas auch nur einen tag für drei stunden in der woche dort, jetzt sind es schon drei tage und vier stunden und bald geht er dann jeden tag.
ich weiß nicht, ob es sowas bei euch auch gibt... für uns ist das aber eine supergute lösung, da wir auch oft unterwegs sind und die kita gar nicht nutzen könnten.

lg, grubenlicht.

Beitrag von chris101283 09.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo
bei uns gibt es eine offne Kinderkrippe. Da kann man sich aussuchen wie oft man die kleinen hinbringt aber maximal 3 Tage die Woche. ich finde es richtig schön da, mein Kleiner geht 1-2 mal die Woche hin. Muß man allerdings auch selber bezahlen, sind auch 4 Euro die Stunde oder 11 € fürn ganzen Vormittag. Wenn man dort in den Verein geht zahlt man 20€ im Jahr und dann pro Vormittag 9€. Angeboten wird das hier vom Mütterzentrum ( Mehrgenerationshaus) vielleicht gibt es ja sowas auch bei euch?

Lg

Beitrag von kathrincat 11.10.10 - 14:27 Uhr

klar, aber du musst mehr stunden buchen, es gibt ein stundenzahl die man buchen muss, wann du dein kind bringst ist deine sache.