Mein häschen hat Flöhe...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von buffel2010 09.10.10 - 12:41 Uhr

Ich weiß zwar nicht woher, aber es ist so- mein #hasi hat Flöhe. Eigentlich hat es keinen Kontakt zu anderen Tieren, da es immer zuhause ist. Meine Eltern haben einen Hund( den haben wir schon kontrolliert- der isses nicht!) und im Haus rennt ne Katze rum. Könnte es sein dass die Flöhe durch unsre Wohnungstür rein ist bzw durch fellhausschuhe reingetragen worden sind?
Das letzte mal dass wir einen Hund ( der sich eigentlich das ganze Jahr über haart) da hatten ist locker 2 Monate her und die Flöhe sind mir indirekt erst letzte Woche aufgefallen. Gestern Abend ist mir bewusst geworden, dass es welche sind!!!:-[

Was mache ich denn jetze? Ich wollte Montag zum Doc. Aber kann ich jetzt schon was Unternehmen? Baden vielleicht?

Vielleich fällt euch was ein#danke

Beitrag von chou99 09.10.10 - 18:20 Uhr

Hallo!

Baden bringt nicht wirklich was. Die wenigsten Flöhe sitzen ja auf deinem Hasen, die miesten sind in der Wohnung. Wenn du ihn jetzt badest bereitest du ihm Streß und womöglich hüfen die Flöhe in ihrer Not auf dich;-)
Warte bis Montag, hol dir Stronghold beim Tierarzt und behandle im vorgegebenen Abstand 2 x. Gleichzeitig Wohnung saugen, Beutel einfrieren oder wegwerfen und etwaige andere Haustiere mitbehandeln.

Grüße
Nicole