Frage zu Unterleibsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen266 09.10.10 - 12:54 Uhr

Huhu Mädels,
bin schon wieder voll am hibbeln. Und irgendwie ist der Zyklus wie verhext. Hatte diesmal meinen ES gespürt durch den Mittelschmerz und ganz viel mit meinem liebsten geherzelt #verliebt Und 2 Tage später bekam ich mal wieder die PMS typischen Brustschmerzen. Allerdings kamen die sonst immer später, mit Unterleibsschmerzen und mein Busen tat mehr oberhalb bei Berührungen weh. Diesmal sind die extrem krass und tun an den Seiten weh. Die ziehen sich sogar teilweise bis unter die Achseln. Muss aber dazu sagen, dass sie etwa ab ES +9 weniger wurden und jetzt nur noch schwach da sind. Mittlerweile bin ich bei ES +13 und habe seit gestern total unregelmässig ein ziehenden Schmerz im Unterleib. Ist voll komisch, weil der kommt ohne Grund einfach mal so auf, hält maximal eine halbe Stunde an und verschwindet wieder. Sonst hatte ich die immer durchgehend und hätte mir so manches mal Pausen gewünscht ;-) Ach und manchmal wird mir speiübel und ich bild mir ein empfindlicher gegenüber Gerüchen zu sein. Wobei mir mein Körper schon oft ein Streich gespielt hat und ich mir schon so oft sicher war schwanger zu sein. Hab halt wirklich Angst wieder enttäuscht zu werden, weil mein Partner und ich echt schon lange versuchen ein Baby zu bekommen.
Hier meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914657/541176

Was meint ihr? Könnte es diesmal geschnaggelt haben?
Oder ist eine von euch in einer ähnlichen Situation?
Würde mich über Antworten freuen.

liebe Grüße #stern

Beitrag von gutrun 09.10.10 - 12:56 Uhr

Hallöchen,


das selbe hatte ich auch wie du es beschreibst und heute bei ES+14 habe ich ein Positiven Schwangerschaftstest in denn Händen.

viel glück dir und meine Daumen hast du.

Beitrag von sternchen266 10.10.10 - 10:43 Uhr

Na dann gratulier ich dir doch und wünsch dir eine angenehme Kugelzeit #klee

Danke für eure Antworten auf jedenfall und das ihr so fleißig Däumchen für mich drückt. Aber ich glaub das hat sich schon bei mir erledigt #schmoll
Meine Temperatur ist zwar immer noch in Hochlage aber habe heute früh einen CB Frühtest gemacht (mit Morgenpipi) und der fiel leider negativ aus #heul Also auch wieder wie die Monate zuvor :-(
Meine Mens kündigt sich zwar immer noch nicht an aber hab auch kaum noch brustschmerzen und unterleibsschmerzen voll selten. Also mein Körper ist wieder fleißig dabei mich zu verarschen #schmoll

lg #stern

Beitrag von bamby1982 09.10.10 - 13:01 Uhr

dein zb sieht jedenfalls super aus,meine daumen sind gedrückt!

Beitrag von dori04 09.10.10 - 13:08 Uhr

also ich finde dein ZB sieht super aus!

Drücke dir die Däumchen !!

#winke

Beitrag von s1na 09.10.10 - 13:54 Uhr

Ich habe genau das gleiche mache montag einen ssw frühtest. ich weiß das das zwar keinen sinn macht beruhigt mich aber