an die bauchschmerz-schrei-baby-mamas, die STILLEN

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mandragora58 09.10.10 - 13:21 Uhr

hallo

(bin hier ja kaum noch aktiv dabei. liegt daran,. dass meine kleinste, bald 3,5mon, ganz schön schwierig ist#schwitz aber naja...)

will euch mal von meiner erfahrung berichten:

meine beiden großen waren (außer die erste kam 10 wochen zu früh) eigentlich vollkommen problemlos. hab sie gestillt, sie haben beide nach 8 tagen (die erste 8 tage nach KH- aufenthalt) durchgeschlafen und haben wenig geschrien.
meine 3. war/ist eigentlcih auch pflegeleicht. hatte anfangs immer mal wieder bacuhschmerzen, nicht schlimm, hat halt dauer-gespuckt... hat ihren dickkopf schon seit der geburt. aber alles ok.

und meine kleine scheint hier nicht ankommen zu wollen:-[ sie war bei der geburt die schwerste (3720), war am längsten im bauch (ET - 5) und macht nur streß. hat die ersten 3 monate fast durchgebrüllt. dachte es sind die berühmten koliken. bei der U2 kam die KiÄ drauf: das ist was anderes, sie hat eine lebenmittelallergie.

wit kamen z.G. schnell dahinter, nach ca 4 wochen haben wirs fast wegbekommen. jetzt hat sie nur noch sehr selten bauchschmerzen und ist und bleibt halt unser sensibelchen;-)... aber so ist das viele geweine erträglicher, wenn man weiß es sind keine schlimmen schmerzen...

sie hat eine MILCHALLERGIE#schock

prima. ich darf seitdem keine kuhmilchprodukte mehr essen (schaf und ziege gehen#freu). sind ja leider auch so versteckt in schoki und allem möglichen drin. ich versuch konsequent zu sein, ist leider nicht immer möglich. käse ist 1000x weniger schlimm wie milch pur oder verarbeitet...

und seitdem ich die jetzt weglass, hab ich gemerkt, dass es meiner problemhaut endlich besser geht. meine kleine merkts mit m magen und ich mit der haut.


vielleicht hilfts ja der ein oder anderen von ecuh, und ihr probiert es einfach mal aus?? nur so als tipp!
bei uns hats erst nach ca einer woche angefangen zu wirken!

lg do mit neela
jonna , sina und lea