Frage an die positiv Testenden: Wie war euer Gefühl?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von soleviter 09.10.10 - 15:37 Uhr


Erstmal Herzlichen Glückwunsch an Euch!!! und eine schöne #schwanger zeit :)

Meine Frage steht ja schon oben: Wie war euer Gefühl? Das es dieses Mal geklappt hat oder nicht? Oder hattet ihr gar keine Meinung und habt nur den NMT abgewartet???

Würde mich mal interessieren!

Schönes WE und danke für eure Antworten. #danke

LG#winke

Beitrag von nanas. 09.10.10 - 16:01 Uhr

Hi, erstmal vielen Dank für die Glückwünsche.

Ich war sicher!

Aber ich war auch schon die zwei ÜZs davor "sicher" #rofl

Beitrag von jwoj 09.10.10 - 16:07 Uhr

Ich war bisher drei mal schwanger und hatte bei allen drei SS keinen blassen Schimmer, dass ich es bin. Die beiden letzten SS haben mich völlig überrumpelt, die erste SS vor sechs Jahren nicht ganz so sehr, aber dennoch hatte ich auch damals keine besonderen Anzeichen. Erst nach NMT fing es mit extremen Brustschmerzen und Müdigkeit an.

Beitrag von gutrun 09.10.10 - 16:13 Uhr


Hallöchen

ich war mir dieses mal auch sehr sicher, da es mir anders ging als sonst.
War total schlapp und meine Brust spannte einfach zu doll.

Danke für die Glückwünsche.

lg gutrun

Beitrag von s1na 09.10.10 - 17:05 Uhr

Als ich bei der ss einen test gemacht habe war ich ganz ganz sicher das ei in dem ÜZ NICHT geklappt hat.

Nur leider bin ich mir jetzt fast 90% sicher das es geklappt hat und werde am kommenden mittwoch warscheinlich dann doch negativ testen.#kratz

Beitrag von maigloeckchen83 09.10.10 - 16:38 Uhr

Ich war ES+12 und krank zu Hause. Hatte ganz plötzlich den Drang, unbedingt einen Test machen zu müssen. Und schon fand ich mich mit Becher auf der Toilette wieder #hicks

PMS wie immer ab ES+1...

Test war positiv und obwohl ich so ein Gefühl hatte, war ich trotzdem total überrascht.

LG Kati mit #ei und #ei (8. SSW)

Beitrag von 81addison 09.10.10 - 16:43 Uhr

Wir haben 1,5 jahre geübt und ich habe nur nach dem 1 ÜZ einmal im Wahrn getestet dann nie wieder.................. und dann als ich schwanger war wußte ich es 2 tage vor NMT.... ich wußte es einfach ohne Anzeichen oder so #freu

Beitrag von nummer2unterwegs 09.10.10 - 17:46 Uhr

Hallo!

Ich hab heute auch positiv getestet! Es war der erste ÜZ, wir hatten grad mal 2 Bienchen und ich hab überhaupt nicht damit gerechnet... Aber irgendwie hatte ich die letzten 2 Tage so ein Gefühl, als ob es doch geklappt haben könnte, obwohl es sehr, sehr unwahrscheinlich ist.

Dafür ist die Freude jetzt umso größer! :-) #blume

Liebe Grüsse,
Nr2unterwegs

Beitrag von nanunana79 09.10.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

sicher war ich mir nicht. Ich war ja auch erst im ersten ÜZ nach meiner FG mit AS im Juli. Ich hatte aber ein gutes Gefühl, deshalb konnte ich mich auch noch nicht damit abfinden, als am NMT meine Tempi um 0,3°C abfiel und alle meinten das jetzt wohl die Mens kommt.

Guck mal, das ist mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911491/538102

Liebe Grüße