nur am weinen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von anophelia88 09.10.10 - 17:41 Uhr

ich weiß gar nich was los is, bin seit gestern abend nur am weinen...

habe in den letzten monaten insgesamt 20 kilo zugenommen, passe in mein neues dirndl nicht rein und bin dann gestern abend zusammengebrochen und seitdem weine ich nur noch die ganze zeit....

kann mir irgendjemand helfen? wie werde ich das wieder los? will nich mehr heulen!!

Beitrag von francie_und_marc 09.10.10 - 17:51 Uhr

Hallo!

Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, aber hast du mal organisch nach Ursachen gesucht warum du so extrem zugenommen hast?
Vielleicht eine Schilddrüsenunterfunktion, dazu würden auch die Stimmungsschwankungen passen. Gehe in jedem Fall mal zum Arzt und lass das abklären. Alles Gute.

Franca mit Marc an der Hand und Marten still geboren 21.SSW am 19.09.2010 tief im #herzlich

Beitrag von knutschkugel4 09.10.10 - 21:15 Uhr

öhmmm -such dir prof. Hilfe#schwitz
und das ganz schnell#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von sina236 09.10.10 - 21:27 Uhr

geh zum arzt. am besten hausarzt oder besser gleich internist. lass die schilddrüse checken. diese komische gewichtszunahme spricht so aus der ferne zumindest für eine fehlfunktion. da muss schnell gehandelt werden. allerdings kann es auch was anderes sein, aber das würde der doc dann schnell fest stellen. also GEHE bitte hin.

Beitrag von arkti 10.10.10 - 00:12 Uhr

Die Gewichtszunahme könnte auch auf zuviel essen schließen.
Sie hat ja nicht geschrieben das sie nicht weiß warum die Kilos nun da sind.

Beitrag von weltenbuergerin2 10.10.10 - 00:56 Uhr

@arkti mal wieder. #klatsch