Heut abend wird wieder geschossen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2008-04 09.10.10 - 18:32 Uhr

Oh man ich freu mich ja schon so auf nachher:-[, wir haben heute die 10 oktober feier und da gibt esein rießen feuerwerk und böller knallerei, und meine nachbarn machen das unmittelbar neben unser haus#aerger

Da wei ich jetzt schon das meine kleine 100mal munter wird und unser hund verrückt spielt.
Es ist dann schlimmer wie zu silvester.


Oh man.#aerger

lg antje

Beitrag von siam87 09.10.10 - 18:36 Uhr

ich dachte das darf man nur an silvester...ist das denn genehmigt? #kratz du arme...

Beitrag von 2008-04 09.10.10 - 18:46 Uhr

Hier läuft scheinbar alles ohne genehmigung.

zu Ostern werden die Böller selbst gebaut und damit am abend geschossen.
Wenn ein runder geburtstag ist wird nachts raketen und böller geschossen. Wir haben das ein paar mal im jahr und das geht einen sowas von auf die nerven das kann sich keiner vorstellen.

Beitrag von fisch83 09.10.10 - 18:51 Uhr

Es kommt ja nicht 200 mal im Jahr vor, dass Feuerwerk abgefackelt wird...Also keep cool #freu

Beitrag von 2008-04 09.10.10 - 18:53 Uhr

Bei uns ist es aber fast so viel, wenn jeder a runden geburtstagtag hat und das bei 50 leuten haben wir schon 50 feuerwerke. Und dann noch die anderen festlichkleiten dazu.

Beitrag von fisch83 09.10.10 - 18:55 Uhr

Ma ka uch en Jes am Stätz hu träcke!!!

Beitrag von 2008-04 09.10.10 - 18:57 Uhr

mmm ok. alles verstanden

Beitrag von fisch83 09.10.10 - 19:14 Uhr

Man kann auch eine Ziege am Schwanz hoch ziehen!!!! Ist genauso sinnvoll, wie sich über sowas aufzuregen, wie du es tust ;-)

Beitrag von jurbs 09.10.10 - 19:28 Uhr

was ist bitte eine 10.Oktoberfeier? was gibts zu feiern?
Bei nicht genehmigten Feuerwerken würd ich übrigens die Polizei anrufen - kann ja lebensgefährlich werden!

Beitrag von mamavonyannick 09.10.10 - 19:35 Uhr

Silvester ist genehmigt und nicht weniger gefährlich. ich denke nicht, dass es dem Anrufer darum geht, ob etwas gefährlich ist oder nicht.

Beitrag von 2008-04 09.10.10 - 19:56 Uhr

Ich kann nicht die polizei holen die lachen sich kaputt, die 10 oktoberfeier ist ein umzug, mit fackeln mit lagerfeuer und eine rießen knallerei, da ist übrigens polizei und feuerwehr vorort.
Was mich nur stört ist das meine nachbarn hier zuhasue die gleiche feier unter sich veranstalten. Nur deswegen kann ich keine polizei holen.

Mir geht es nicht um die gefahr sondern einfach nur um die lärmbelästigung die meine nachbarn zusätzlich machen.

Beitrag von mamavonyannick 09.10.10 - 20:00 Uhr

"Mir geht es nicht um die gefahr sondern einfach nur um die lärmbelästigung die meine nachbarn zusätzlich machen."

Wird ja nun nicht ewig dauern, oder? Wir knallern auch nur Silvester. Aber in der Nachbarschaft wird - wie von dir erwähnt - hin und wieder zu bestimmten Anlässen geknallert. Weiß gar nicht, warum man da so ein Spielverderber und Miesmacher sein muss. Die hören auch wieder aufund ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Nachbarn dich die ganze Nacht nicht schlafen lassen.

vg, m.

Beitrag von ferkel.puuh 09.10.10 - 20:14 Uhr

Du regst dich immer über andere auf wenn sie "blöde" "unnütze" beiträge aufmachen.

Was machst du?

Schiebst mit so nem SILOPO nen anderen wichtigen Beitrag weiter runter!
*kopfschüttel*

Beitrag von mamavonyannick 09.10.10 - 20:22 Uhr

ich fühl mich jetzt mal nicht angesprochen#kratz