Periode nur 1 Tag

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19karin79 09.10.10 - 19:00 Uhr

Hallo Zusammen,

wir sind jetzt im 2. ÜZ und am Donnerstag setzte genau am 28. Zyklustag meine Mens ein. Stärker als zu Pillenzeiten (da hatte ich sie leicht und ca. 3 Tage). Seit gestern Abend ist sie wie abgeschnitten vorbei. Also war sie nur 1,5 Tage da.

Heute ist mir total schlecht, fühl mich matt und krieg keinen Bissen runter, obwohl ich dann wieder total Hunger hab.

Was könnte das sein? Habe 3 Tage vor Mens. einen Test gemacht, weil ich so hibbelig war, der war negativ. Also denke ich mal, dass die 1,5 Tage auch kein Abgang war.

LG u. Danke schon mal Karin

Beitrag von schwino2802 09.10.10 - 19:14 Uhr

HAllo ,

Da wir keine Arzte sind und du dir auch nicht so sicher bist mit deiner Mens, würde ich dir vorschalgen das du am Mo. zu deinen FA gehst und das mal abklären tust.

Ich hätte zwar noch gesagt das es evtl einstellungs Probleme gibt aber kann dir leider nicht so weiter helfen.

Beitrag von elias-noel 09.10.10 - 19:14 Uhr

Hallo!

Ob du ss bist oder nicht, dass weiß ich auch nicht.

Ich hatte zu Beginn der SS auch einmal leichte Blutungen. Viel.hattest du eine verspätete Einnistungsblutung.

Zum SStest kann ich dir nur sagen, ich hatte erst beim 3.Test ein positiv. Das hcg ist noch sehr schwach und steigt erst an. Mein pos war erst einige Tage nach Ausbleiben der Mens.

So schwer es auch ist, aber warte einfach noch ein paar Tage und teste dann gleich in der Früh mit Morgenurin.

Alles Gute und viel Glück!!!!