eBay: Das ist doch nicht meine Schuld, oder?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von melmystical 09.10.10 - 20:03 Uhr

Ich habe bei ebay was verkauft. 5 Euro plus 7 Euro Versand. Geld kam nach 6 Tagen an. Habe bewertet und Paket noch am selben tag verschickt.
Am nächsten Tag schreibt mir die Käuferin, dass sie vergessen hat, mir ihre neue Adresse zu geben, da sie umgezogen ist.

In der Sendungsverfolgung konnte ich dann sehen, dass das Paket mit dem Vermerk "Empfänger unbekannt" wieder zu mir zurück kommt. Wird dann wohl Montag hier sein. #aerger

Und nu? Habe ihr geschrieben,d ass ich ihr das Paket gerne nochmal zu schicke, allerdings müsste sie mir nochmal den Versand zahlen.

Ist doch richtig, oder? Darauf hat sie bislang noch nicht geantwortet.

Was mache ich denn, wenn sie nicht noch mal bezahlen will? Soll ich ihr dann die 5 Euro zurück überweisen? Dann will sie bestimmt noch die kompletten 12 Euro haben... :-(

#danke

Beitrag von daisy80 09.10.10 - 20:55 Uhr

Wieso, sie hat es doch vergessen Dir zu sagen...

Aber wart es doch erstmal ab. Vielleicht macht sie ja gar keinen Aufstand darum.

Beitrag von grubenlicht 10.10.10 - 23:40 Uhr

also ich würde ihr nur noch den reinen portobetrag berechnen. das paket ist ja bereits verpackt und dafür hast du ja keine ausgaben mehr.