Bräuchte mal eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sprentz 09.10.10 - 20:07 Uhr

Hallo

Mein Sohn Tim ein Jahr alt hat gerade ne fiese Mandelentzündung, Husten Schnupfen und wegen dem vielen Schleim muss er zudem viel brechen.

Nun war ich gestern sofort mit ihm zum KIA, die hat mir Antibiotika verschrieben, Nasenspray Hustensaft und fiebersenkende Zäpfchen.

Sie hat mir gesagt, machen sie sich keine Sorgen bei Babys steigt das Fieber sehr schnell, ausserdem ist ihr Wärmeregulationszentrum im Gehirn noch nicht voll ausgeprägt, daher kann es auch zu sehr hohem Fieber kommen.

Nun war ich bei ihm im Zimmer, er hat 40,3 C, ich bin leicht panisch:-(

Das ist doch sehr hoch!!!

Sollte ich nicht schleunigst ins KH???:-((((

LG eine verzweifelte und besorgte Jess

Beitrag von wunki 09.10.10 - 20:11 Uhr

ich würde 1.) fiebersenkendes Zäpfchen geben (DEFINITIV) und dann mal in Klinik anrufen und fragen, ob du die Wirkung abwarten sollst oder doch besser direkt vorbeischauen sollst....Wenn du dir ganz unsicher bist, dann ab ins KH.

LG

Beitrag von sprentz 09.10.10 - 20:18 Uhr

Zäpfchen hab ich ihm gegeben, er schläft grad sehr ruhig in seinem Bettchen, mal abwarten, aber danke!

Beitrag von schnuffel0101 09.10.10 - 20:44 Uhr

Ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschliessen. Ich würde wahrscheinlich auch etwas panisch. Wenn er jetzt im Moment ruhig schläft, würde ich ihn erst mal schlafen lassen. Auf jeden Fall würde ich aber mal beim Notarzt oder in der KK anrufen, wenn eine bei Euch in der Nähe ist.