Kindersitz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibistern 09.10.10 - 20:31 Uhr

Hallo ihr lieben,

unsere Motte wächst langsam aber sicher aus ihrem Maxi Cosi raus:-( auch wenn Mama es noch nicht wahr haben will.

Wir versuchen uns also gerade durch den Kindersitz-Dschungel zu kämpfen.

Jetzt wollte ich mal wissen was für welche interessieren Euch?
Habt ihr Euch schon einen ausgesucht oder gar gekauft?
Welchen denn?

Ich weiß einfach nicht welcher der richtige sein sollte :-(

Ich möchte eigentlich gerne einen von 9 -36 kg damit man nicht ständig einen neuen kaufen muß.
eigentlich auch mit Isofix.

Was sagt ihr dazu?

danke schonmal;-)

Beitrag von tigerbabylein 09.10.10 - 20:41 Uhr

huhu,
ich finde die 9-36 kg Sitze nicht gut. Bezweifle auch, dass sie so lange halten. Und die Sicherheit unserer Zwerge sollte uns schon etwas wert sein.

Wir haben momentan den Römer Safefix Plus, also mit Isofix. Er ist soweit nicht schlecht und auch gut getestet worden.

Kind Nr. 2 bekommt aber einen Maxi Cosi Tobi, da der auch mit gut getestet worden ist und um einiges günstiger als der Safefix Plus.
Außerdem gefällt mir das Gurtsystem besser und die Rückenlehne ist länger.
Auch das Kopfteil sieht nicht so eng aus.

Am Besten Probesitzen und im Auto ausprobieren.

lg

Beitrag von ang3lina 09.10.10 - 20:56 Uhr

Hallo!
Wir haben seit etwa 10 Monaten den Maxi Cosi Tobi und ich würde keinen anderen mehr wollen!!
Er ist wirklich super, die Gurtführung für den 3-Punktgurt vom Auto sowie für den 5-Punktgurt ist einfach genial, der Bezug ist toll und das System mit der Kopfstütze ein Hit. Da wird nämlich die Gurthöhe gleich angepasst, wenn man die Kopfstütze verstellt. Geht sogar wenn das Kind im Sitz sitzt (und sich nach vorne lehnt).

Ich halte auch nicht viel von den Gruppe 1-2-3-Sitzen... Und so ein Sitz hält ja auch nicht nur ein paar Monate. Gruppe 1 geht ja von 9-18kg, da sind die Kiddies 3,5-4 Jahre alt!! Da rentieren sich die paar Euros meiner Meinung nach wirklich. Und die Sitze danach sind dann auch nicht mehr so teuer.

Der Vater meines Sohnes hat gespart beim Sitzkauf und hat einen für 9-36kg gekauft. Ich hab ihn letztens mal dort angegurtet - der Sitz ist sowas von wackelig, zum Glück fährt er dort nur alle 2 Wochen mal mit.


Bei der Sicherheit des Kindes sollte man in meinen Augen wirklich nicht sparen...


Liebe Grüsse,

ang3lina

Beitrag von zwillinge2005 09.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

hab Dir schon unter "Baby" geantwortet....

LG, Andrea

Beitrag von littleblackangel 09.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo!

Mit 8Monaten seid ihr aber für einen größeren Sitz noch sehr früh dran und ich würde mit dem Wechsel wirklich warten, bis es nicht mehr geht, weil alles andere tödlich verlaufen könnte!

Mein Sohn hat einen Maxi-Cosi Priori und einen Tobi...Römer war beim Probesitzen damals und auch heute noch überhaupt nichts für ihn. Vom Anschnallen her finde ich den Tobi deutlich besser und kann ihn auch als Frau bombenfest anschnallen, was mir beim Priori nur selten gelingt, weil man dafür massig Muskelkraft braucht, die ich nicht habe. Wenn mein Männe den fest macht, sitzt der auch Bombenfest!
Vom Gurtsystem und der Kopfstütze(das Schlafen sieht wesentlich bequemer aus!) finde ich den Tobi deutlich besser und die kleine Maus wird in ein paar Monaten wahrscheinlich auch einen Tobi bekommen, aber mit ihren derzeitigen 14Monaten kann sie noch ein paar Monate im Maxi-Cosi weiter rückwärts fahren!



LG

Beitrag von 2001-2004-2009 09.10.10 - 21:35 Uhr

Das alter zum wechseln sollte jeder selbst betimmen, finde ich. Wir haben auch früh gewechselt und es nie bereuht. Allerdings halte ich von diesen 9 - 36Kg "Dingern" auch nix. Und es sind wirklich nur Dinger. Wir selbst haben uns nen Maxi Cosi Priori XP gekauft. Der ist wiklich ganz ganz kalsse. Hab jetzt für meinen Dad einen Kindersitz kaufen sollen. Das war wirklich anstrengend. Sie gehen alle nicht so wirklich bombenfest zu schnallen. Unserer geht und der "alte" Römer, welchen meine Schwägerin benutzt, der ist auch super. Für mich sind nur Römer und Maxi Cosi vernünftige Hersteller für Kindersitze. Welcher allerdings zu welchem Kind paßt, das sollte das Kind beim Probesitzen "entscheiden".

VLG

Beitrag von hsi 09.10.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

wir haben Kiddy Kindersitze, beie Sitze sind von 9-36kg. Wir sind sehr zufrieden gewesen, keiner von den Kindern hat gemeckert wegen dem Fangkorb damals und jetzt werden beide mit dem Drei-Punkt-Gurt angeschnallt und es ist kein Problem. Die Grosse hat ihn seit 3 Jahre und der Sitz ist wie neu. Das nächste Kind wird wieder einen Kiddy-Kindersitz bekommen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. + Nick 3 J. & #ei

Beitrag von susasummer 09.10.10 - 22:28 Uhr

Die 9-36kg sitze von kiddy und cybex sind besser getestet als so manch anderer Sitz hier,die genutzt werden.
Damit kannst du nichts falsch machen,wenn dein Kind dann das passende Alter erreicht hat.Und das ist erst ab 1jahr,am besten noch später soweit.
lg Julia

Beitrag von ybiab 10.10.10 - 08:08 Uhr

Hi,

wir haben den Römer Duo, der ist mit Isofix und einen alten Maxi Cosi Tobi-den kann man stärker in die Ruheposition bringen!
Zusätzlich hat sich meine Mutter jetzt noch den Cybex Pallas bestellt 9-36KG, der ist auch gut bewertet worden.

LG

Beitrag von gslehrerin 10.10.10 - 15:50 Uhr

Was habt ihr eigentlich für RIESENkinder? Ich habe eine Tochter, die wirklich groß ist für ihr Alter, die hat bis zu einem Alter von 18 Monaten in den MC Cabriofix gepasst.

Wie auch immer, ab jetzt wechselt man ja nicht mehr so häufig, da würde einer von 9-18kg ungefähr bis zum 4. Geburtstag reichen. Irgenwann sind die Sitze ja auch auf, ich glaub nicht, dass man die Sitze von 9-36kg auch wirklich bis zum 12. LJ. benutzt, das ist ja Augenwischerei. Das Material ermüdet im Laufe der Jahre und vor allem der Bezuf sieht dann ja irgendwann echt alles andere als schön aus.

Wir haben ein Römer duo plus und einen MC Priori XP, beide epfehlenswert. Der Römer macht sich im Auto allerdings etwas schlanker.

LG
Susanne