Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nikli22 09.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo ich habe mal net frage mein Freund hat ein spermiogramm gemacht und da kam raus das er zu wenig sperma produziert;(Und er normalerweise so keinen Kinder zeugen kann,Kann man da aber was dagegen unternehmen?Danke im voraus

Beitrag von bertimaus 09.10.10 - 21:06 Uhr

Hallo du!

Dann wäre wohl eine Insemination die vorerst beste Lösung. Da wird ja auch wenig derart aufbereitet, dass es funktionieren kann..

Bist du denn schon in einer KiWu-Praxis?

Beitrag von nikli22 09.10.10 - 21:11 Uhr

Hallo

Nein ich komme ja aus Luxembourg.Ich habe erst am 15.10 ein termin beim Frauen arzt ich hatte im Mai 2010 eine eileiterschwangerschaft in der 8woche;(.Ich hatte im Januar2010 eine op mit dem Col weil ich da den Krebs hatte jetzt fehlen mir 3cm fom col;(Ich habe angst das ich deswegen auch nicht mit künstlicherbefruchtung schwanger werde;(

Beitrag von bertimaus 09.10.10 - 21:13 Uhr

Hab gelesen, dass du in Luxemburg lebst - gibts da keine Unterstützung für Paare mit Kinderwunsch?? das wäre ja furchtbar!!

Beitrag von nikli22 09.10.10 - 21:23 Uhr

Nur bei einem Urologen oder bei einem Frauen arzt richttiege Kinderwunsch zentrumen giebts hir leider nicht;(

Beitrag von bertimaus 09.10.10 - 21:24 Uhr

besprich das am besten mal mit deinem frauenarzt. bestimmt fällt dem etwas ein, das euch hilft!

alles gute!

#liebdrueck

Beitrag von nikli22 09.10.10 - 21:27 Uhr

Ja mach ich;-)