Der erste "richtige" Kindergeburtstag (4 Jahre) - Bitte um Tips

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von grauntoene 09.10.10 - 21:19 Uhr

Hallo zusammen,

es ist noch 2 Monate hin, aber so langsam werde ich kribbelig, denn ich will ja auch für mein Kind, dass es schön wird.

Habe irgendwie totale Angst, irgendwas falsch zumachen, dass es dann irgendwie doof ankommt, von daher hole ich mir hier ein paar Tips, von denen hoffentlich reichlich kommen.

Irgendiwe haben die Eltern hier im Kindergarten alle große Häuser und nen tollen Garten mit dran. Das habe ich nicht, sondern nur ne Winz-2-Zimmer-Wohnung mit Winz-Balkon.

Wenn da 5-6 kleine Rabauken kommen und sich richtig austoben, geht das einfach nicht gut, zumal hier noch überall meine leinwände (ich male) rumstehen..

Wir haben zwar schräg gegenüber, über die Strasse rüber, nen Spielplatz, aber ich weiss nicht, es ist ja dann wenn mein kleines Geburtstag hat auch mitten im Winter und wer weiss wie das Wetter wird.

Also ich hatte überlegt, für den 4. Geburtstag einen Indoor-Spielplatz zu mieten.

Ansonsten, wie läuft sowas denn ab? Die Kinder kommen und erstmal warten wir ab, bis alle da sind und dann? Geburtstags-Lied singen, Kuchen essen, geschenke auspacken.. Wie ist so der Ablauf und wie ist es schön?

Bitte mal um positive erfahrungsberichte.

Von der Dauer her dachte ich so an etwa 3 Stunden, die Kinder toben aber ja nicht 3 Stunden am Stück herum.

Gibt es irgendwelche spannenden Spiele oder so (für 4 jährige geeignet) die man dann da mit einbauen kann?

Bin da so unerfahren.

Ich möchte für mein Kind doch gern einen tollen Tag.

Bitte berichtet mir und gebt mir Tips, ich wäre sehr sehr dankbar.

Danke

Beitrag von deborahw 09.10.10 - 21:26 Uhr

Kenne es nur wie es hier im Indoor-Spielpaltz ist:

Kinder direkt dahin bringen lassen (sonst hast du Problem mit hinfahren und den Ki-Sitzen; auch da abholen lassen ;-) ), hier kann man Kuchen mitbringen und Getränke von dort kaufen. Die haben Räume zum feiern. Dann dort Geschenke auspacken usw. In so einem Spielplatz haben die Kids genug zu tun, da brauch man keine Spiele vorbereiten. Ansonsten kann man mit den Kids Topfschlagen spielen oder ähnliches.
Hier mietet man auch nicht den ganzen Spielplatz an, sondern nur den Raum ;-)
LG
Deborah

Beitrag von 3erclan 09.10.10 - 21:45 Uhr

Halllo

wir hatten heute Kindergeb. im Indoorspielplatz.

Dauer von 14-19 Uhr.

Wir kamen an dann haben die Kinder erstmal ne Stunde getobt.

Um 15 gabs Kuchen und trinken

ca 16:00 Uhr gabs Knabbersachen und Geschenke übergabe

18 Uhr gabs Pommes und Geburstagslied nachdem es davor noch viel zu laut war.

Musst schauen wie alt die Kinder sind auch wegen SElbstständigkeit und evlt Gefahren.

Handy dabei haben
Genug aufsichtsperson mitnehmen

genügend zum trinken

lg

Beitrag von grauntoene 10.10.10 - 11:02 Uhr

Ich danke Euch!