hab ganz schöne angst vor montag :(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von waschmaus 09.10.10 - 21:21 Uhr

huhu,

wollte mich mal wieder melden
bin mitten in meiner letzten 6 icsi .. und muss heute auslösen ...
aber muss sagen das ich ganz schöne angst vor montag habe ..
ich habe jetzt schon ganz schöne schmerzen sei es beim wasser lassen oder aufstehen, laufen
es deutet schon ganz stark zu einer überstimulation hin und ich hab echt panik wie soll es erst nach der punktion werden ...
trinke viel aber die angst nimmt es leider nicht
wollte eigentlich nicht soo hoch stimuliert werden aber man kennt ja die ärzte sie machen eh was sie wollen ....

danke für zu hören buussii und einen schönen abend euch allen noch

Beitrag von sternenkind-keks 09.10.10 - 21:25 Uhr

oh je, das kenne ich :-(

aber mehr als viel trinken und viel eiweiß zu dir nehmen kannst du leider nicht machen.

wieviele follikel wurden denn im us bei dir schon gesehen??

Beitrag von waschmaus 09.10.10 - 21:31 Uhr

huhu,

kann ich dir leider nicht sagen aber er meinte ohhh das sind ja doch mehr als ich dachte :(
ich ahb jetzt auch sehr lange stimuliert was ich sonst ja auch nicht musste ...
naja aber soo 15-20 werden es ganz sicher sein das hatte ich sonst auch wo ich so hoch stimuliert wurde :)
aber ich hab echt grosse angst ist eine neue klinik und ich kenn das op team noch nicht :(


Beitrag von sternenkind-keks 09.10.10 - 21:33 Uhr

ich habe gerade schon überlegt, ich glaube ich hatte einmal 27 stück...
und eine leichte überstimmu.
und als cih schwanger wurde, wurde am TF nochmal hcg nachgespritzt, und da hatte ich ne fette ÜS. aber wie gesagt, kann man leider nicht viel machen :-(

verstehe nur nicht, warum der doc dann so hoch stimuliert hat.....

alles gute!

Beitrag von waschmaus 09.10.10 - 21:36 Uhr

kann ich dir leider auch nicht sagen :(
neue klinik neues glück :)
denke wird alles gut :) werde mich schön ausruhen da ja am samstag dan transfer ist :)

bussii waschmaus

Beitrag von yms79 10.10.10 - 10:10 Uhr

guten Morgen,

vielleicht klappt es ja...neue Klinik, neues Glück :-)

Drück dir die Däumchen, dass Alles gut geht.

Denk positiv, auch wenn es schwer fällt udn du ja weißt, was auf dich zukommt.

6 Mal möchte ich die Prozedur nicht durch machen, hab schon nach der 1. PU gesagt, dass ich das nicht noch einmal machen möchte.

Ich ziehe den Hut vor Dir und gebe Dir #klee mit auf dem Weg.

Kopf hoch :-) und viel Glück

Beitrag von waschmaus 10.10.10 - 11:14 Uhr

huhu,

das hoffe ich auch das es jetzt klappt ....

stimmt ich weis was auf mich zu kommt :)
habe auch nicht damit gerechnet das ich das ganze 8 mal aushalte ..
das wird auch das letzte mal sein für eine gewisse zeit habe dan noch eisbären die aber auf mich warten zum glück :)

danke dir bussii

Beitrag von -gummel- 10.10.10 - 10:08 Uhr

Hallo
Wichtig ist wirklich viel trinken und das auch Eiweissreich. Kaufe die vielleicht Sojamilch soll auch bei der Einnistung helfen. Vielleicht ist es dir Möglich nach der Punktion erst mal Urlaub zu machen und dann wirklich nicht viel rumlaufen falls es geht mal Haushalt Haushalt sein lassen und dich schonen. Ins Bett legen oder auf die Couch und dich von deinem Mann verwöhnen lassen.

Wenns gar nicht anders geht lasse dich wirklich bis zum Transfer ins Krankenhaus einweisen auch wenn es nur für 3 Tage ist. (Man kann sich selbst entlassen) Da bekommst du dann Infusionen und wirst rundum versorgt die Angst ist dann auf jedenfall weniger oder aber auch nach dem Transfer kannst du reingehen. Deinen Babys schadet es nicht. Ich habe das 2 mal gemacht als es mir so dreckig ging.

Viel Glück dir


Beitrag von waschmaus 10.10.10 - 11:11 Uhr

huhu,

danke für deine anwort werde es mir zu herzen nehmen und wenn es nicht geht ins krankenhaus gehen ..
hab es eh jetzt eingeplant und tasche ist auch schon gepackt ...
hoffe es zwar nicht das ich muss aber bevor ich mich quäle ...
naja vieleicht wird es ja nach der punktion auch etwas besser ..:)

danke dir bussii und noch einen schönen rest sonntag

Beitrag von idulc 10.10.10 - 14:33 Uhr

Hey!
wünsche dir für Montag und für den Rest der schwierigen Zeit alles erdenklich Gute mit einem mega, super tollem positivem Ergebnis und einem happy End- das wünsche ich dir von ganzem Herzen!
P.s nur als kl. Tipp, nehme dir doch eine Heilpraktikerin, die dich auf dem Behandlungsweg mental begleitet und dich in dieser Zeit immer wieder mutiviert und dir Kraft gibt, gerade auch für die anstrengendeZeit in der Warteschleife.
L.g
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#

Beitrag von stefanielena 10.10.10 - 16:47 Uhr

Ich wünsche dir ganz viel Glück!!