Eisprung+6 und kkh

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinimini77 10.10.10 - 08:00 Uhr

#zitter
Guten morgen ihr Hibbellinchen,

Ich war heute Nacht im Krankenhaus wegen starken Unterleibskrämpfen. Echt übel gewesen. Rechts tat mir auch alles weh. Hat noch jemand solche Probleme??
Man konnte auf dem US eine hochaufgebaute Gebährmutterschleimhaut und eine Gelbkörperzyste sehen. Was auch immer das heissen mag.#kratz

Liebe Grüsse Tini:-)

Beitrag von birxiline 10.10.10 - 08:06 Uhr

Morgen!!!


das gleiche hab ich am 1.10. auch mitgemacht... diesen Freitag war dann was in der GM zu sehen.

Dein ZB sieht gut aus. Also abwarten.#zitter

#winke

Beitrag von tinimini77 10.10.10 - 08:20 Uhr

Ja, bis nächste Woche Sonntag muss ich mich noch gedulden. Die Krämpfe waren auch nur einmal ganz schlimm heute Nacht.;-)

tini

Beitrag von zwergi1982 10.10.10 - 08:09 Uhr

Guten Morgen,
ja, das kenne ich zu gut. Ich haben seit Monaten damit zu kämpfen. Ich denke dann immer, ich sterbe und mein Partner will mich dann auch noch immer ins Krankenhaus bringen.
Jetzt werde ich gerade richtig gecheckt.
Bei mir versteht der Verdacht der Endometriose. Am kommenden Freitag habe ich eine BS.
Eine sehr hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut habe ich auch immer. Leider hat dies noch nie auf eine Schwangerschaft gedeutet.
Naja, ich denke, am Freitag wird der Verdacht meiner Ärztin bestätigt. Es spricht leider einiges noch mehr dafür. :-(

Gegen starke Unterleibskrämpfe hilft sonst sehr gut Buscopan.

Liebe Grüße

Beitrag von tinimini77 10.10.10 - 08:23 Uhr

Du arme. Ich plage mich noch mit einer Magengeschichte rum. Mir geht es echt schlecht hab die Nacht auch nicht geschlafen.:-(