Ab wann dürfen Babys sitzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffi2408 10.10.10 - 09:20 Uhr

Einen wunderschönen #sonne guten Morgen wünsche ich euch!

Mein Sohn ( 6 Monate alt) möchte seit ein paar Wochen nicht mehr gerne liegen!

Er sitzt lieber im Hochstuhl oder frei in seinem Laufstall und spielt!

Jetzt meine Frage:

Darf er schon sitzen, wenn er stabil sitzt? Oder ist das noch zu früh?

Danke

Lg Steffi

Beitrag von canadia.und.baby. 10.10.10 - 09:32 Uhr

Wenn er sich alleine (ohne deine Hilfe) hinsetzten kann , dann darf er das auch.

Beitrag von freno 10.10.10 - 09:33 Uhr

Guten Morgen

Also ich bin der Meinung, wenn sie stabil allein sitzen können, dann ist das kein Thema. Sie haben dann ausreichend Rückenmuskeln.

Der Vorgagng sich selbst hinzusetzen ist noch schwieriger.

Ich glaube meiner kann auch eher sitzen als dass er sich dreht.

Bei meinen anderen Söhnen habe ich es auch so gemacht.

Es gibt hier aber sicher auch andere Meinuingen.

Gruß

Freno

Beitrag von sonnenkind1 10.10.10 - 11:17 Uhr

darf man denn babys erst sitzen lassen wenn sie sich von ganz alleine hinsetzen können? oder darf man babys ab ensprechendem alter auch hinsetzen wenn man sie hinsetzt und sie stabil sitzen können?

Beitrag von fredo.84 10.10.10 - 11:23 Uhr

So wie ich das von Hebamme und Arzt und aus Büchern weiß, sollen Babys erst dann sitzen wenn sie es auch von alleine können, auch wenn sie sonst wenn du sie hinsetzt stabil sitzen sollen sie es noch nicht! Die Natur weiß da schon warum sie dinge so einrichtet wie sie es tut;-)

LG

Beitrag von astroflocke 10.10.10 - 11:53 Uhr

Guten Morgen

Wenn dein Kind sich ohne hilfe allein setzten kann dann ist die Rückenmuskluatur stabil genug um das zu halten!

Um mal das meiner vorposterin aufzunehmen woher willst du wissen das die muskulatur stark genug ist , meinen ist nicht wissen ! , sorry !!!!

Du verhinderst damit das dein kind einen haltunsschade bekommt, wenn dein kidn nicht liegen möchte wird es von selber vesruchen sich zu drehen oder zu setzten und dann ist die muskulatur da !!

Viele eltern meinen immer die kinder hinsetzten zu müssen damit sie mehr sehen, völliger irrtum, die pysiotherapeuten freuen sich über das geld was sie verdienen von diesen kindern!!

lg

Beitrag von aerlinn 10.10.10 - 11:55 Uhr

Huhu,

mein kleiner Mann wird auch bald 6 Monate alt. Er zieht sich schon richtig hoch, wenn er etwas zu fassen bekommt, kann aber, wenn er dann oben ist sich noch nicht alleine aufrecht halten. Es geht also auch andersrum... Ich setze ihn nur an mich angelehnt hin, z.B. wenn er in ein Buch schaut, oder wenn er mit mir spielt.

Ich denke es ist auch eine Frage der Dauer. Nur weil das Baby alleine sitzen kann heißt das ja nicht, dass es den ganzen Tag sitzen muss. Im Gegenteil: da kann man ihn ja dann öfter mal auf den Bauch legen, vielleicht bahnt sich dann ja auch das Krabbeln schon an.

Gruß, Aerlinn

Beitrag von anela- 10.10.10 - 12:26 Uhr

Er darf erst frei oder im Hochstuhl etc. sitzen, wenn er sich von alleine hinsetzen kann!!!

Alles andere ist nicht gut für den Rücken.

Beitrag von doro86 10.10.10 - 12:52 Uhr

wir gehen zur kg und dort wurde uns gesagt, dass unsere kleine jetzt auch mit hilfe sich schafft hinzusetzen also können wir sie auch in en hochstuhlen setzen und siehe da es gefällt ihr super auch das frei sitzen klappt dadaurch jetzt alleine