Welchen Wert???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schorti 10.10.10 - 11:53 Uhr

Guten Morgen #winke

Ich versteh das nicht. Habe heute morgen gemessen und hatte einen Wert von 36,7 (was bedeuten würde das die Tempi weiter sinkt), habe dann genau danach nochmal gemessen, weil ich es nicht glauben wollte und da war der Wert wieder bei 36,8 so wie mein Linial.
Nehm ich dann jetzt trotzdem den ersten Wert? Oder den zweiten?

Lieben Gruß Schorti

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/719760/538113

Beitrag von mamutschka2011 10.10.10 - 12:16 Uhr

Hallöle!!!

Ich nehme immer den ersten Wert. Also 36,7. Hm, deine Temi sinkt wirklich,

aber du hast ja noch nen bissel bis zum NMT. Viell steigt sie ja wieder?!

Auch wenn du 36,8 einträgst, wird es dein Schicksal ,ss oder Mens, so

oder so nicht ändern. Siehs locker...es kommt, wie`s kommt. Hoffentlich

kommt #schwanger.#verliebt

Ich wünsch dir viel Glück und puuuuuuuuste mal kräftig für dich!

Liebe Grüße, mamutsch#winke






Beitrag von schorti 10.10.10 - 12:19 Uhr

Danke, ich war mir sooo sicher und nun das.#zitter

Beitrag von mamutschka2011 10.10.10 - 12:26 Uhr

Gib noch nich auf....noch ist alles drin!!!

lg, mamutsch!

Beitrag von einfachich2210 10.10.10 - 12:46 Uhr

Könnte ja nur ein Ausrutscher sein ,hast du irgend welche Störungsfaktoren ? Du hast ja noch etwas Zeit bis zur Mens ,DRÜCKE dir ganz fest die Daumen #winke

Beitrag von schorti 10.10.10 - 12:54 Uhr

Ne, leider keine Störfaktoren, außer schlechte Laune:-[