Mirena und zustätzlich die Pille - Wer hat Erfahrung damit???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jessie0682 10.10.10 - 12:02 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab jetzt seit fast einem anderthalben Jahr die Mirena und immer wieder Blutung, es ist furchtbar. Nun heisst es ich soll die Pille dazu nehmen um da ruhe rein zu bringen.
Wer hat damit Erfahrung? Welche Pille habt ihr da verschrieben bekommen und wie schnell haben die Blutungen aufhört nach der ersten Einnahme?
Wir fliegen am Donnerstag in Urlaub und ich habe wirklich keine Lust das die Blutungen bis dahin noch da sind....

Danke schonmal für eure Antworten.

LG Jessie

Beitrag von nick71 10.10.10 - 21:19 Uhr

Hast du das mit deinem FA besprochen?

Du hättest ja dann die lokal wirkenden Hormone in der Spirale und zusätzlich die Hormone in der Pille...ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine "doppelte" Hormongabe gut für den Körper ist.

Jedenfalls auf Dauer.

Warum lässt du die Spirale nicht entfernen und nimmst nur noch die Pille? Oder soll das mit der zweifachen Verhütung eh nur für einen kurzen Zeitraum sein?


Beitrag von jessie0682 10.10.10 - 22:06 Uhr

Das soll nur von kurzer Dauer sein, bis sich endlich mal der Zyklus eingependelt hat....naja ich möchte sie mir ungern ziehen lassen, sie war ja nicht gerade günstig....

Ich hab die Pille jetzt 14 Jahre lang genommen, mit zwei unterbrechen, der Schwangerschaften und ich möchte schon gerne bei der Mirena bleiben, wenn den endlich mal langsam diese blutungen aufhören...

Beitrag von karra005 10.10.10 - 23:11 Uhr

Dein Zyklus wird sich nur dann einpendeln wenn du ihn in Ruhe lässt.

Das ständige auf und absetzen der Hormone bringt ihn total durcheinander. Was hast du jetzt davon wenn du zur Hormonspirale die Pille nimmst, bis die Blutungen wieder aufgehört haben, die Pille absetzt und damit deinen Körper wieder in einen Hormonchaso stürzt? Dann kommen die Blutungen womöglich wieder. Denn unter der Mirena wird eben nicht immer das Ei aufgehalten und absorbiert. Dann lass dir die Spirale lieber wieder ziehen und nimm eine Pille die durch durchnehmen kannst. Dann hast du auch keine Blutungen mehr außer, wenn du willst nur 1x im Jahr.

Ich versteh sowieso nicht warum Frau die mens nicht haben will. Sie ist das einzige Zeichen dass sagt "ey du bist schwanger". Das klappt aber eben auch nur bei hormonfreier Verhütung. Und die Mens gehört zum frausein dazu, auch wenn sie lästig ist. Meine Meinung.

Beitrag von jessie0682 11.10.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

das war ja die Idee meines FA und nicht meine...ich bins nur langsam leid und mag nicht mehr.
Natürlich gehört die Mens zu einer Frau dazu, wenns nur meine Mens wäre.

Ich blute seit ich die Spirale habe mehr oder weniger durchgehend...ich hatte bisher keine zwei Wochen mal meine Ruhe....das längste was ich ohne Blutungen war, waren ganze 8 Tage und da werde ich doch mal jammern dürfen und mich fragen, was am besten ist. Gerade auch wegen dem Geld, möchte ich halt mehrere Möglichkeiten in betracht ziehen, bevor ich mir die Spirale wirklich ziehen lassen würde.

Ich würde mich freuen, wenn ich alle 4 Wochen meine Tage hätte, dann wüsste ich wenigstens auch von ich dran bin....

LG

Beitrag von corinna2202 15.10.10 - 09:19 Uhr

hi

weißt du normalerweise läßt man sich die spirale auch erst einsetzen nachdem man anhand der 3 monats spritze getestet hat ob man diese form der verhütung überhaupt verträgt schade dass dir dein fa nicht dazu geraten hat ist schon ein unterschied ob ich 30 euro oder 400 zahle.
so nun ist es aber so und ich weiß, dass manche frauen zusätzlich hormone nehmen müssen bis sich das einpendelt, dass das die pille sein soll ist mir neu. ich hoffe es pendelt sich bei dir schnell ein und das geld ist nicht futsch :-(

lg corinna