Teigrezept für diese Kuchenform!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kristina1979 10.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Sohn wünscht sich für seinen Geburtstag einen Ritterkuchen. Ok, kein Problem #schein
Diese Form habe ich schon http://www.amazon.de/gp/product/B003KPSX1K/ref=oss_product

Die Frage ist, was für einen Tag mache ich da rein, bzw. was für eine Menge #kratz
Würde jetzt ein ganz einfaches Rührteigezept nehmen, aber ich habe wirklich so gar keine Ahnung, wieviel ich brauche. Ich habe auch überhaupt keine Erfahrung mit Silikonformen. Wie lange und bei welcher Temperatur backe ich den Kuchen wohl am besten?

Oh je, ich brauche echt eure Hilfe #hicks

Viele Grüße -
Kristina

Beitrag von schnaki1 10.10.10 - 20:03 Uhr

Hi,

mess doch mal eine normale Kuchenform aus, wieviel Wasser rein passt, danach machst du das gleiche mit der Ritterburgform.
Dann kannst du dir doch selbst ausrechnen, wieviel mehr Teig du brauchst.

LG,
Andrea

Beitrag von kristina1979 10.10.10 - 20:23 Uhr

Danke #liebdrueck

Wer logisch denken kann, ist klar im Vorteil ;-)

LG Kristina