Gehen die Giftstoffe in der Milch ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hammelwade 10.10.10 - 12:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


Wir ziehen bald um und müssen renovieren.
Nun habe ich gehört das der Geruch (Giftstoffe) von der Farbe, von unsere Haut aufgenommen werden und diese in der Milch gehen.

Nun frage ich mich ob das stimmt?

Vielleicht ist ja grade zufällig eine Stillberaterin im Forum die mir weiter helfen kann ;-)

LG Nadine

Beitrag von lilly7686 10.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo!

Also erst mal sind soweit mir bekannt ist, keine "Giftstoffe" in der Farbe. Es ist ein unangenehmer Geruch, mehr aber auch schon nicht.
Wären da sooo viele Giftstoffe drin, dann wäre meine Große heut wohl nicht gesund. Ich hab Malerin gelernt und war bis kurz vor ihrer Geburt noch viel mit Farben in Kontakt.

Es geht alles in die Milch, was wir aufnehmen. Andererseits, die Dinge, die wir über Nase und Haut aufnehmen, nimmt dein Baby sowieso auch mit auf.

Ich würd jetzt nicht vom Renovieren abraten. Ich sehe da keine große Gefahr.
Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren ;-)

Derzeit mach ich die Ausbildung zur Stillberaterin und bisher hab ich von solchen Giften noch nichts gehört. Aber ich werd beim nächsten Ausbildungsteil sicher nachfragen!

Liebe Grüße!

Beitrag von lucaundhartmut 10.10.10 - 14:21 Uhr

Liebe Nadine,


ja, es geht alles in die Milch über.


LG
Steffi

Beitrag von tabi 10.10.10 - 21:24 Uhr

Das stimmt nicht!
Denn in Farbe sind keine "Giftstoffe" drinnen.
War aber klar dass so eine Antowrt kommen musste

Beitrag von tabi 10.10.10 - 21:29 Uhr

Hallo Nadine,
natürlich kommt es auf die farbe an, aber in normaler Wandfarbe bzw Innenraumfarbe sind keine Giftstoffe im eigentlichen Sinn drinnen, also kann da auch nichts in die Muttermiclh übergehen!
Wenn ihr Lackfarben oder ähnliches benutzt würde ich 24 Stunden lüften bevor du dich länger dort aufhälst.
Noch eine kleine Info:
Giftstoffe(zbsp Schwermetalle etc etc) lagern sich über Jahre im Gewebe ab, gehen aber nur in die Muttermilch über, wenn du das Gewebe aubbaust d.h. wenn du während der Stillzeit eine Radikale Diät hälst.
Also kurz gesagt, renoviere ruhig, das macht nichts, denn in normaler Innenraumfarbe sind kaum Giftstoffe enthalten. Lüften würde ich allerdings trotzdem immer gut
LG

Beitrag von hammelwade 11.10.10 - 14:39 Uhr

Vielen Dank #blume:-D