Hängt nur am Rockzipfel

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von moonlight83 10.10.10 - 13:14 Uhr

Es ist anstrengend...
Mein Sohn schläft nur in unserem Bett. Leider hab ich es einreissen lassen, und hole ihn ca. 2 Stunden nachdem er eingeschlafen ist rüber in unseres.
Dort wacht er auch öfters auf, und will sich an mich kuscheln, sucht also Körperkontakt.
Ich kann so sehr schlecht schlafen, und will ihn eigentlich raus aus dem Bett haben, weil es so von der Schlafqualität auch nicht recht viel besser ist, als wie wenn ich immer zu ihm rüber rennen muss.
Meine Tochter war da ganz anders. Sind Jungs anhänglicher??
Ich glaube, dass in unserem Fall "Schreien lassen" das einzig effektive ist.Also ich meine jetzt in seinem Bett lassen und nicht rausnehmen. Natürlich dabei sein und ihn trösten.
Tipps???

Beitrag von koerci 10.10.10 - 15:28 Uhr

<<Dort wacht er auch öfters auf, und will sich an mich kuscheln, sucht also Körperkontakt.>>

Du weißt genau, was er möchte, denkst aber trotzdem "schreien lassen" wäre das Effektivste??

Das muss man nicht verstehen, oder? #kratz

Ob Jungs anhänglicher sind, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass meine Maus auch oft Phasen hat, in denen sie den Kontakt sucht und sich neben mich kuschelt? Und weißt du was? Ich genieße es einfach und gebe ihr, was sie braucht!!

Beitrag von moonlight83 10.10.10 - 15:40 Uhr

Diese Phase dauert aber nun schon fast 10 Monate, wenn Du verstehst, was ich meine.
Ich bin oft so übermüdet tagsüber, dass ich fast keine Energie für meine Kinder, Haushalt , Job usw. habe.
Ich hätte meinen Beitrag auch heidideidi ausschmücken können, habe aber meinen Ärger über meine Schlafsituation gepostet.

Beitrag von koerci 10.10.10 - 17:36 Uhr

Und was genau wolltest du nun hören?
Es gibt anscheinend nur 2 Möglichkeiten...Nähe geben oder schreien lassen.
Da ich schreien lassen als absolutes No-Go ansehe, habe ich dir mit meiner Antwort nur sagen wollen, dass ICH ihm einfach Nähe geben würde, solange er sie möchte.

Tagsüber müde und gerägert sind andere Mütter auch. So ist das eben!

Beitrag von queequeg 10.10.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

schreien lassen würde ich nicht unbedingt machen. Dein Kleiner braucht dich scheinbar und da solltest du ihm die Nähe auch geben und in dem Fall mit dem Schlaf eben zurück stecken. Ich weiß daß ist nicht wirklich toll wenn man tagsüber absolut durchhängt. Aber irgendwann sind diese Zeiten auch vorbei.
Versetz dich in die Lage deines Kindes. Hat vielleicht Angst allein in seinem Bett oder was auch immer. Genieße es daß er sich gern an dich kuschelt...zeigt ja nur wie sehr er dich lieb hat.

Meine Maus schläft auch in ihrem Bett und habe schon arge Rüge hier im Forum deswegen bekommen. Aber hatten jetzt 3 Wochen die Situation daß sie nur sehr schlecht schlafen konnte und ganz arg meine Nähe brauchte. Mußte paar Nächte stündlich stillen. Da hab ich sie auch bei mir schlafen lassen (mußte der Papa auf die Couch ausziehen :-p) und ich hatte bissel mehr Platz im Bett.
Meine Devise ist "Schlafen nach Bedarf". Brauch es dein Kleiner eben, dann gib es ihm.

Lg

Beitrag von tinamaus81 12.10.10 - 13:30 Uhr

"Ich glaube, dass in unserem Fall "Schreien lassen" das einzig effektive ist."

Wie kann man das nur denken? Mein Gott dein Kind möchte deine Nähe!!!
Lies mal das Buch "In Liebe wachsen", dann verstehst du, warum ein Kind gar nicht alleine schlafen kann.

Das klingt für mich so egoistisch, wenn man schreibt, dass man schlecht schlafen kann und das Kind aus dem Bett raushaben will. Sie sind noch so klein und brauchen die Nähe und den Körperkontakt. Und du weißt ja hoffentlich selber, dass es Quatsch ist, das Jungs anhänglicher sind. Jedes Kind ist anders und das ist auch gut so.

Ich hoffe sehr, dass ihr einen Weg findet, dass beide bald gut schlafen können.

LG