neu in dem forum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sterngold 10.10.10 - 13:19 Uhr

hallo ihr lieben ich bin neu in dem forum.

mein freund und ich haben uns jetzt vorgenommen so langsam baby nummer 3 in angriff zu nehmen. meine frage ist jetzt nur geht ihr nach dem eisprungkalender hier oder ehr nach gefühl oder lust?? ich weiß nicht so richtig wie ich das ,,projekt,, baby angehen soll meine erste ist ein pillen kind und der 2te da habe ich mich etwas an dem kalender gehalten weil ich ein jungen wollte.

aber es gibt so viel möglichkeiten einige gehen nach temperatur (wovon ich keine ahnung habe wie das geht) andere nach einem mondkalender.
welche möglichkeit habt ihr für euch als die bester entdeckt??

schreibt mir doch bitte vorschläge.

lg yvonne:-)

Beitrag von lichterglanz 10.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo Yvonne und Willkommen hier ;)

Der Kalender ist nur einigermaßen brauchbar, wenn man einen sehr gleichmäßigen und regelmäßigen Zyklus hat. Denn der ES kann sich ja immer mal verschieben und schon passt der Kalender nicht mehr.

ich selber messe Tempi und beobachte mich und meinen Körper, dann lernt man den ES einigermaßen einzugrenzen und weiß auch genau, wann die Mens eigentlich eintrudeln würde.

Du könntest auch Ovulationstests machen (damit fängt man einige Tage vor dem vermuteten ES an) und weißt dann auch wann Dein ES ist, falls das messen nicht Dein Ding ist.

Sex habe ich übrigens nach Lust und Laune und nicht weil mein Zyklusblatt das sagt. Glücklicherweise passt es trotzdem :) Wenn man insgesamt nur wenig Verkehr hat würde ich da wohl mehr drauf achten.

Liebe Grüße
Lichterglanz