bei feinultraschall plexis / plexuszysten beidseitig festgestellt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laraalice 10.10.10 - 13:20 Uhr

HI,

beim Feinulraschall in der 20 SSW wurde bei meinem baby beidseitig plexuszysten festgestellt...
Ich habe auch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen..
sie war unauffällif...
trotzdem mache ich mir jetzt gedanken über die diagnose..
Hatte jemand das auch oder kann mir was dazu sagen?
danke
lara

Beitrag von lalinn 10.10.10 - 13:34 Uhr

Huhu.....

habe gerade mal gegoogelt- hast Du denn noch nicht bei Wiki gelesen?

Schau doch mal bei Wikipediea danach:-)

Ich wünsch Dir und Deinem Wurm alles Gute!!!!

Beitrag von bluehmchen 10.10.10 - 14:30 Uhr

hallo!

ich gehöre zwar nicht mehr hier her aber bei meiner kleinen wurde damals einseitig eine plexuszyste festgestellt...

fruchtwasseruntersuchung habe ich nicht machen lassen. ich war dann ein paar wochen später nochmal zur kontrolle hin und sie war weg.

also nicht verzweifeln, wie du siehst kann das auch wieder verschwinden ;-)

ich drück die daumen

lg tini + anna - lena (1monat und 2 tage)