Erkältet durch Plasmaspende?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von scrapie 10.10.10 - 13:37 Uhr

Huhu,

ich habe ein relativ starkes Immunsystem.... bin seeeeeeeeeehr selten krank...wenns hoch kommt einmal im Jahr. Aber nur wenns hochkommt... letztes Mal war ich dieses Jahr im Hochsommer stark erkältet...vllt wars die Schweinegrippe...

So. Nun war ich letzten Mittwoch Plasmaspenden (das 1.mal) und prompt habe ich seit gestern früh einen sehr starken Schnupfen (mit Watte im Kopf usw) ....

könnt das daher rühren? Sind meine Abwehrkärfte mit im Plasma? Oder hab ich mir doch einfach so etwas eingefangen?

Lg

Beitrag von morjachka 11.10.10 - 18:08 Uhr

Hallo Scrapie!
Du hast dir einfach so etwas eingefangen!
Gute Besserung!

Beitrag von scrapie 11.10.10 - 18:18 Uhr

#danke