Schwere Atmung in der 24 ssw. kennt das eine von euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fienchen99 10.10.10 - 13:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin in der 24 ssw meiner 2. ss und diese ss verläuft sowieso komplett anders, obwohl es wieder ein mädchen werden wird!!!
also ich habe zeitweise sehr starke probleme luft zu bekommen und es fällt mir schwer zu atmen. das tritt meist auf wenn ich mich anstrege, also einen wenn auch nur kleinen berg hoch gehe oder treppen zeige. wenn ich mich abends im bett auf den rücken lege sagt mein schatz schon immer es hört sich an als habe er eine alte dampflock neben sich liegen (er meint das nicht so wie es sich anhört)
kennt ihr das auch? unsere kleine ist doch noch so klein dass sie das nicht verursachen kann oder? hab am dienstag einen termin beim gyn. werd dem das auch mal sagen.

und wenn ich aufstehe und gehe ganz normal gemächlich dann ist es wie ein druck oder so am scharmbein, ich hab keine wehen oder der gleichen.

meine frage ist nur ob es kugelis gibt die das auch haben oder ob ich alleine da stehe!!

einen wundervollen sonnensonntag noch

Beitrag von susi210484 10.10.10 - 13:49 Uhr

mir gehts auch so...... bin erst 21 ssw ;-)

Beitrag von yvonneh1983 10.10.10 - 13:49 Uhr

hi,

das mit dem schwer luft bekommen hab ich auch... so schlimm war es net mal vor der ss als ich noch geraucht hab. wollt meine fä schon fragen, habs aber leider wieder vergessen :-)

glg

yvonne 22. ssw

Beitrag von forfour 10.10.10 - 13:57 Uhr

Hatte/Hab ich auch, in Massen!!!

Kommt von den Zwergen, die drücken auch wenn sie noch klein sind alles nach oben und das schiebt dann schon mal die Luft in die Enge.

Es wird besser wenn der Bauch sich senkt, so lange wirst du wohl durchhalten müssen, auch wenn es total scheiße ist und das Lében echt einschränkt.

VG forfour

Beitrag von smilla1975 10.10.10 - 20:44 Uhr

hallo,

bin in der 26. woche und hab das schon gefühlte 26 wochen lang ;). das ist ganz normal, hat meine FÄ gesagt.
ich hab auch, wenn ich mal schneller als schneckengeschwindigkeit gehen sollte#hicks , sowas wie seitenstechen, auch das kommt wohl von der kurzatmigkeit.

da müssen wir also wohl durch!!

lg

smilla mit miriam (15.09.05) und krümeline (26.ssw)