Nochmali ich wegen ZS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von oukami 10.10.10 - 13:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Freitag hatte ich auf Bethanies Posting über den seltsam weiß cremigen ZS geschrieben, dass ich das auch habe.

Ich müsste meinen Eisprung zwischen dem 1. und dem 3.10. gehabt haben, meine letzte Mens begann am 18.9., meine normale Zykluslänge liegt bei 29 Tagen.

Zwischen Donnerstag und Samstag hatte ich diesen seltsamen weißen ZV. Er war nicht krümelig sonderdn cremig, roch auch nicht und sah ein bisschen fadig aus, wenn man ihn auf dem Finger hatte.
Ich kenne diese Art von Schleim nicht und hatte daher auf Bethanies Posting hin geschrieben, dass ich das auch zum ersten Mal sehe.

Heute dann fand ich beim letzten Toilettengang eine Menge durchsichtigen, spinnbaren ZS auf dem Papier. Genau so kenne ich ihn von der Zeit um den ES herum, aber sonst von keinem Tag aus meinem Zyklus.

Ich hatte gestern und heute Bauchschmerzen, wie leichte Mensschmerzen, aber für die Mens ist es ja noch viel zu früh, die erwarte ich erst nächstes Wochenende.

Meine Frage wäre einfach: Kennt das jemand von euch, dass der ZS in der Hälfte der Zeit zwischen ES und Mens nochmal so klar und spinnbar wird, bzw. hat jemand Erfahrung mit diesem weißen ZS, der dann noch einmal so klar wird.

Zur Info: Ich trinke den KK-Tee, nehme Folio und bin im 4. ÜZ. Aber das Ganze ist mir bis heute noch in keinem Zyklus begegnet.
Eine Zykluskurve habe ich nicht, da ich bisher noch keine Tempi gemessen habe. Nur die Herzeltage habe ich für mich notiert.

Ich würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße
Oukami

Beitrag von morgaine01 10.10.10 - 14:13 Uhr

Hallihallo!
Ich weiß nur,dass der Zervix auch vor der Mens spinnbar sein kann,weil sich die Gsh auflöst und quasi abfliesst,bzw.gibt es diese Art von Schleim auch dann,wenn die Gelbkörperhülle abgeht,das könnte einige Tage nachm ES sein...Wie auch immer,ich komm immer mehr drauf,dass die Schleimbeobachtung alleine nicht sehr zuverlässig ist.Der weibliche Körper ist halt sehr kompliziert und wir Wünschlerinnen sowieso#augen
Ich wünsche Dir viel Glück
Morgaine

Beitrag von oukami 10.10.10 - 14:15 Uhr

Das stimmt wohl ^^

Danke schön für Deine Einschätzung und Deine guten Wünsche!

Liebe Grüße
Oukami