4 Füßler frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lovesickness 10.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo ihr,

also mein kleiner 5 Monate 3 Wochen geht schon super in den 4 füßler nur leider klappt es ja noch nicht vorwärts sondern nur rückwärts :-D was ihm garnicht passt sich fort zu bewegen.

Nun meine frage, wielange dauert es denn so ca bis die Babys dann anfangen wirklich zu Krabbeln?

Er ist zackzack im 4 Füßler auch mehrmals hintereinander sollte er doch mal weggerutscht sein und auch sehr sicher also nicht am wackeln.

Danke euch =)

Und wünsch euch allen auch noch einen schönen Sonnigen sonntag!

Lg Lovesickness mit 4Füßler spezialist Bastian :-D

Beitrag von canadia.und.baby. 10.10.10 - 15:00 Uhr

In den vierfüssler ging meine seit dem 13.7., krabbeln tut sie seit dem 25.09.


Lieben gruß

Beitrag von canadia.und.baby. 10.10.10 - 15:18 Uhr

Achso selbst hingesetzt hat sie sich am 6.9 .


Hochziehen tut sie sich seit dem 15.9 , klatschen seit dem 21.9 und stehen seit dem 02.10.

Wie du siehst , ging es hier schlag auf schlag #winke

Beitrag von destinycalls 10.10.10 - 15:09 Uhr

huhu,

also meine hat am 11.09. angefangen den Vierfüßler zu üben ... am 19.09. (mit 8 Monaten) hat sie sich hingesetzt... und seit Montag, 04.10. krabbelt sie .. :-D

gerobbt ist sie bis jetzt nicht...

du siehst....ist echt bei jedem kind anders... :-)

grüße und einen schönen Sonntag noch #winke

Beitrag von yorks 10.10.10 - 16:44 Uhr

Hallo,

Louis macht das schon über 2 Monate und es geht nicht vorwärts, auch nicht rückwärts. Er robbt und geht lieber an der Hand. Ich hoffe aber das er doch noch das Krabbeln für sich endteckt da er dann etwas schneller unterwegs wäre. Beim Robben ärgert er sich schnell das er mir nicht hinterher kommt. ;-)

Aktuell über er nachts sich alleine hinzusetzen, tagsüber jedoch nicht. Aber so war es bisher mit allem was er neu lernte.

LG yorks mit Louis #verliebt

Beitrag von taschila 10.10.10 - 19:02 Uhr

Hi,
meine ging 4 Wochen lang in den Vierfüßlerstand bis sie endlich krabbelte. Vorher hat sie sich ewig immer nur ruckartig vor und zurück bewegt oder hat sich nach vorn geworfen. Dann kam alles auf einmal, hinsetzten, krabbeln und hochziehen auf die Füße.
LG
Natascha