Kinderwagenfrage zu Zoom-Zwillingswagen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lila31 10.10.10 - 14:26 Uhr

Hallo liebe Zwillingseltern,

ich möchte mir gerne den Zoom-Zwillingswagen zulegen und frage mich, ob man diese beiden Babyschalen überhaupt braucht, oder ob nicht die beiden Maxi-Cosi-Aufsätze auch ausreichend sind. Wäre doch viel praktischer, weil man die KInder dann direkt vom Kinderwagen ins Auto packen könnte, ohne sie vorher umbetten zu müssen. Außerdem würde es Geld sparen.
Welche Erfahrung habt ihr gemacht?

Beitrag von anf1982 10.10.10 - 14:59 Uhr

Hallo Lila!!!

Bin zwar keine Zwillingsmutti, kann dir aber ganz allgemein was dazu sagen.

Sicherlich ist es ab und an praktisch nur die Maxicosis auf den Kinderwagen zu machen, aber als Dauerlösung und zum Spazieren gehen ungeeignet, da die Kleinen nicht so lange in der Schale liegen sollen wegen der Haltung der Wirbelsäule. Die Minis sollten die Möglichkeit haben ganz flach im Kinderwagen zu liegen.

LG Anja

Beitrag von monab1978 10.10.10 - 23:50 Uhr

Hi,

für den Rücken ist das total schlecht. Den brauchen die Kinder ein Leben lang, da kann man schon mal ein halbes bis dreiviertel Jahr ein bisschen mehr arbeit haben.

LG
Mona