MUMU AUF ODER ZU - WEM SOLL ICH GLAUBEN???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 10.10.10 - 14:59 Uhr

Hallo -

letzten Do hat mir meine Gyn gesagt, dass mein Mumu 1-2 cm offen sei..und dass es jederzeit losgehen könnte und GMH wäre 0,5 cm auf.

Nun war ich vorgestern im KH beim CTG ...weil ich Wehen hatte und da meinte die Hebi der MUMU ist noch zu!

Ja wem soll ich denn nun glauben???

Eher der Gyn oder?

Ich verlange jetzt hier viel von euch ...ich weiss aber bin halt verwirrt... #kratz

Beitrag von mimiblue 10.10.10 - 14:59 Uhr

ACH SO ::: BIN JETZ FAST 39 ssw

Beitrag von meandco 10.10.10 - 15:05 Uhr

1-2 cm ist fingerdurchlässig ... ist der begriff gefallen?

bei mir wurde erst bei den richtigen wehen geguckt: befund war - mumu fingerdurchlässig, gmh verbraucht und weich ...

darauf musst du warten - dann gehts los ;-)

und: eigentlich egal wer recht hat #cool wenn das baby kommen will kommt es, und der mumu geht auf und die sache erledigt sich von selbst

lg

Beitrag von mimiblue 10.10.10 - 15:08 Uhr

JA!
FINGERDURCHLÄSSIG FIEL LETZTE WOCHE::::aber ctg war gestern noch ruhig!
und nun????
ich weiss nicht wie ich die ECHTEN WEHEN VON ÜBUNGSWEHEN UNTERSCHEIDEN SOLL?=?=!