KiWu Kiel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von simone2506 10.10.10 - 15:30 Uhr

Hallöchen!

Ich habe letzten Dienstag mit der DR für meine 1. ICSI angefangen...
Ist jemand von Euch auch gerade in dieser "Phase"???
Ich nehme das Synarela und hoffe, dass meine Tage doch pünktlich wie immer kommen und sich evtl. doch nicht verschieben, wie hier einige Mädels bereits berichtet haben.

Ist jemand von Euch auch zurzeit in Kiel in der KiWu in Behandlung oder war dort schon einmal (erfolgreich oder nicht?)???

Freue mich auf Berichte!! :-D #pro

VLG #winke
Simone

Beitrag von lucccy 10.10.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

wo in Kiel bist Du denn in Behandlung? Da gibt es ja drei zur Auswahl.

Gruß Lucccy

Beitrag von sovania 10.10.10 - 21:53 Uhr

Hallo,

bin in der Klinik Dr. Brandenburg in Behandlung.

Habe da jetzt 4 neg. IUI's und eine negative IVF hinter mir.

Wir fangen jetzt mit der 2. IVF an ohne Downregulierung.
Sprich, gestern hatte ich mein Regelbeginn und morgen beginn ich mit Gonal F Spritzen.


Über die Praxis kann ich nur sagen: Ich fühl mich da super toll aufgehoben.
Ganz dolles Praxisteam da, toller Arzt und auch die neue Ärztin da ist nett.
Ich fühl mich da wohl, nur schade das ich immer ne Stunde Anfahrtzeit habe.



Beitrag von simone2506 11.10.10 - 04:00 Uhr

Hallöchen!

Da bin ich auch in Behandlung!!! :-)

Ich fühle mich dort auch sehr wohl und bin froh, dass meine FÄ mich dorthin überwiesen hat..! Vorteil hier war auch, dass diese Praxis mit der in Gelsenkirchen (NRW) zusammenarbeitet und dort war ich vor 1,5 Jahren in Behandlung (kam aber nur zu den Voruntersuchungen, weil wir wussten, dass wir nach SH ziehen und haben den KiWu erstmal wieder nach hinten geschoben..), was wir aber erst gar nicht wußten... ;-)

Ja, bei mir sind es auch knapp 45 Minuten, weil ich aus RD komme..

Ich hoffe, dass diese Woche auch endlich meine Mens kommt, dass es bei uns auch losgehen kann..! :-)

Darf ich Dich fragen, woran es bei Euch liegt zu eine KB?

Bei uns ist es mein Mann, der als Kind einen Hodenhochstand hatte. In der ehem. DDR konnte man das wohl nicht direkt feststellen und somit wurde er erst mit 6!!! Jahren daran operiert..! (normal ist innerhalb des 1. Lebensjahres!)
Und ich habe eine minimale GKH-Schwäche, aber wohl nicht der Rede wert..

Bin echt froh, hier auch mal hier jemanden zu treffen, der dort in Behandlung und auch so zufrieden ist. Auch wenn bei Dir leider der "Erfolg" bisher ausgeblieben ist!!! Ich drücke Dir auf jeden Fall fest alle Daumen und Zehen!!!!
Wenn Du magst könnten wir uns ja auch gerne PN's schicken über den "aktuellen" Stand und zum Miteinanderhibbeln.. ;-)

VLG
Simone