Beckenfrage...5 Wochen nach ET.

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von 2911evelyn 10.10.10 - 15:47 Uhr

Hallo Mädels
Unser kleiner Goldschatz ist nun 5 Wochen alt...und es geht uns allen 3 blendend...
Kann es sein, dass sich das Becken durch die SS/Geburt weitet?

Ich habe normal Grösse 36, durch mein weites Becken jetzt muss ich mich
auf 38 umstellen...was mich überhaupt nicht stört (habe mich auch in der SS mit mehr auf den Knochen wohler gefühlt).

Meine Frage nur, geht dies wieder zurück in Normalform (wie es war) oder bleibt es so breiter?Zwecks Kliedergrössen-kauf....

vielen Dank Laura

Beitrag von itsmyday 10.10.10 - 16:30 Uhr

Hi Laura!

Warte noch mit dem Kauf neuer Hosen!! #schwitz

Bei mir hat sich das alles wieder zurückgebildet und die alten Hosen passen wieder. #cool

LG Itsy

Beitrag von anarchie 10.10.10 - 16:40 Uhr

hallo!


das becken nimmt seine ursprüngliche Form(nahezu) wieder ein...kann bis zu einem jahr dauern

lg

melanie mit den 4 Kurzen

Beitrag von minnie85 10.10.10 - 22:48 Uhr

Hi,

nicht durch die Geburt, aber durch die in der SS wirkenden Hormone erweichen sich die Knorpelverbindungen im Bereich der Symphyse und des ISG, daher ca. 1 cm mehr.
Also warte noch!