An die Flaschenmamas ;-)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von angie4 10.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal fragen, wieviel Eure Würmer mit 1 Monat getrunken haben bzw. trinken und wieviel zeitlicher Abstand zwischen den Mahlzeiten liegt.

War vor kurzem beim Arzt und der meinte, ich solle schauen dass sie nur noch alle 5 Stunden etwas zum Trinken bekommt. Wir schaffen dies nicht wirklich, da sie schon nach nur 3 Stunden tierischen Hunger hat nach 90 ml. Mehr mag sie auch nicht, da sie dann einschläft.

Wer schafft das von Euch??

Ganz liebe Grüße
Angie #winke

Beitrag von babyglueck09 10.10.10 - 16:51 Uhr

hi!

laura hat im kh alle 6 std. getrunken.... zu hause hat es sich auf ungefähr 4,5 std. eingependelt.... sie trank/trinkt pre milch!
also ich finde 3 std. echt normal. mach dir nicht zu viele gedanken. das was auf der packung steht sind nur richtwerte. laura dürfte schon ewig 260 ml trinken, jedoch schafft sie nur manchmal 200.

gib deinem baby nach bedarf die milch! und 3 std. sind ja eh super! das pendelt sich eh von selber ein.

lg

Beitrag von sonnenkind1 10.10.10 - 17:02 Uhr

alle 6 stunden????????????? wiso das denn? niemals würde ich mein kind nur alle 6 h was zum trinken geben.
nachts wenn sie durchschläft ist eine sache, aber am tage??????? boa, ne! babys sollen trinken wann sie wollen.
mit 4 wochen kam meine alle 1,5 h.jetzt mit 15,5 wochen alle 2-3 h am tage mit 1 er milch und nachts garnicht.

Beitrag von babyglueck09 10.10.10 - 17:11 Uhr

meinst du jetzt mich?

Beitrag von blume26030 10.10.10 - 17:15 Uhr

Hallo Angie.
unser Finn wird noch 4 Wochen aber er trinkt alle 3,5 Std 90-100ml.
Hinhalten bringt bei uns auch nicht.habe es mit Tee versucht aber er schreit so lange bis es Milch gibt.

Lg
Nicole

Beitrag von lilly7686 10.10.10 - 19:05 Uhr

Äh, sorry, aber darf ich fragen, wie dieser Arzt auf solch eine Aussage kommt??? Ist doch völliger Schwachsinn!

Wenn dein Baby Pre Nahrung bekommt (was ich stark annehme mit dem Alter), dann kannst du nach Bedarf füttern. Also dann, wenn dein Baby Hunger hat!

Weißt du, der Magen eines Babys in dem Alter ist noch sehr sehr klein. Da ist es völlig normal, dass 1. nicht so viel rein geht und 2. dein Baby bald wieder Hunger hat. Das darf auch schon nach 2 Stunden sein.

Wie um alles in der Welt kommt ein Arzt auf 5 Stunden Abstand?????

Und nur so als kleine Info am Rande: 95% aller (Kinder-)Ärzte haben von Ernährung genauso viel Ahnung, wie ein Mechaniker von Lebensmittelverarbeitung ;-)

Liebe Grüße!

Beitrag von die-kitty1985 10.10.10 - 21:20 Uhr

Hey Angie,
Luis hat die ersten acht Wochen nach SPÄTESTENS 3 Stunden Terror (und ich meine wirklich T E R R O R :-[ ) gemacht und dann ca. 100ml getrunken. Und als er in seinem ersten oder evtl. schon zweiten Wachstumsschub war, hat er teils jede Stunde nach der Pre gekräht. Mal hat er die Flasche leer gemacht, mal nicht ganz. Aber wehe ich habe ihm statt Milch Wasser oder Tee gegeben, Himmel, grad das die Nachbarn nicht die Polizei gerufen haben (der Lärmpegel ist aber bis heute noch geblieben #schwitz ). Nach 8 Wochen musste ich aber dann auf die 1er umsteigen, weil er nicht aufgehört hat, jede Stunde trinken zu wollen. Jetzt ist er knapp vier Monate alt und trinkt 200ml (mal alles, mal auch nur 140ml) von der 1er alle 3-4 Stunden. Nachts hält er es etwa 8 Stunden ohne aus, allerdings muss ich dazu sagen, dass er erst gegen 20.45 Uhr ins Bett geht und deshalb am nächsten Tag "erst" zwischen 4.30 und 6.00 Uhr aufwacht.
Schönen Abend noch! #blume

Beitrag von angie4 11.10.10 - 17:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich kam leider erst jetzt dazu Eure Antworten zu lesen.

Bin jetzt auch etwas beruhigter, da es nicht nur uns so geht. ;-)

Die Kleine bekommt Pre mit 1er gemischt. Da wir grad am umsteigen sind.

Ganz liebe Grüße und Danke für´s Antworten
Angie