so schlimmer durchfall... was hilft?? ich muss funktionieren ;-)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sommertraum0884 10.10.10 - 17:13 Uhr

hallo! sorry dass ich mit einem so unangenehmen thema an einem so schönem tag komme, aber ich kann fast nicht mehr runter von der toi...

sonst fehlt mir nichts. Leichte übelkeit. Muss aber fit sein, bin mit meiner maus alleine u sie ist gerade superanstrengend... #schwitz#schein

#danke

Beitrag von 1981bibik. 10.10.10 - 18:11 Uhr

Hallo Du arme ...


ab in die Not-Apotheke schick vielleicht ne Freundin oder Deine Mutter hin falls Du nicht von der Toi kommst. Immodium lingual hilft sofort.... falls Du stillst mal den Apotheker fragen die haben meist gute Tipps auf lager was Hausmittelchen angeht...oder was homöopatisches.

Gute Besserung.

Beitrag von studdi 10.10.10 - 22:00 Uhr

Bei Durchfall Kohle-Kompretten und gegen Übelkeit Nux Vomica-Kügelchen.
Gute Besserung #herzlich

Beitrag von sina236 10.10.10 - 22:26 Uhr

auf keinen fall immodium. die stoppen sofort den durchfall und verhindern, dass die keime und bakterien ausgeschieden werden können. du sch... zwar nicht mehr am strahl, hast aber länger mit der erkrankung zu tun. durch den durchfall versucht der körper ja auch, das schlimme los zu werden, was ihm so zu schaffen macht. der beste tip, den ich kenne, ist nur zu trinken und apfel zu reiben, ihn stehen zu lassen, bis er braun ist und dann verspeisen. immer rein damit. immer wieder anwenden. viel trinken, möglichst magenfreundliche tees. du kannst auch babygläschen karotte essen. die sind auch stuhlfestigend. immodium würde ich nur dann nehmen, wenn du wirklich unterwegs bist und sonst nicht weisst, wohin du noch ka.... sollst ;-). ansonsten gleich hinlegen und schlafen. versuchs mal.

Beitrag von geli0178 10.10.10 - 22:41 Uhr

geriebener Apfel, zerdrückte Banane, Muskatnuss und Literweise Schwarzen Tee der schön kalt und gut durchgezogen ist

Beitrag von blackcelebration 11.10.10 - 19:55 Uhr

geriebene Äpfel und dunkle Schokolade :-)

Imodium kann ich auch empfehlen.
Und schön putzen...weil das ansteckend ist kannst Du Dir natürlich die Bakterien auch selbst immer wieder zuführen :-) Oder Dein Kind überträgt das auf Dich, ohne das die Krankheit bei ihr ausbricht...

LG

Beitrag von amy2609 12.10.10 - 09:16 Uhr

...empfehle auch die kohlekompretten...du musst aber ne ganze menge nehmen... lopedium hilft auch schnell, aber mittlerweile nehme ich von der "chemie" ein wenig abstand und kohlekompretten sind da nen guter weg... :-)

p.s. und immer dran denken, ganz ganz ganz viel trinken...