KS- immer noch Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sharlely 10.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo,

ich hatte vor fünf Monaten einen Not KS wegen Narbenruptur (die alte KS Narbe ist während den Wehen gerissen) und jetzt hab ich immer noch ein paar Probleme.
Also, erstens: Meine KS Narbe schmerzt extrem. Mein ganzer Unterleib brennt, die Narbe an sich schmerzt von innen.Ich kann immer noch keinen Sport treiben, lange laufen geht auch nicht, ich komm kaum vom Sofa/Bett hoch, unsere Große ( 16 Monate) kann ich nur unter Schmerzen tragen,und aufs Klo gehen (sorry) tut höllisch weh!
Zweitens: Mir ist jetzt aufgefallen, das nicht nur mein Unterleib taub ist, sondern von Brust abwärts, bis hin zum Knie ist alles taub. Genauso am Rücken.

Kenn das vom ersten Mal gar nicht. Da bin ich am vierten Tag heim gegagen (jetzt sogar schon am dritten Tag) und ich hatte beim ersten Mal überhaupt keine Schmerzen, konnte gleich wieder sporteln und alles ganz normal wieder machen, obwohl es auch ein Not KS war.#kratz

Hab erst in drei Wochen einen FA Termin, daher frage ich hier, ob das noch normal ist (hab telefonisch beim FA meine "Probleme" geschildert und ich denke wenn es nicht normal wäre, hätte ich doch wohl sofort einen Termin bekommen....)?

Vll. hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir schreiben, ob das jemals wieder besser wird! ;-)

LG S.

Beitrag von capri 10.10.10 - 19:12 Uhr

Hallo S.,

ich denke es wird nicht umsonst gesagt, man soll mit dem 2ten Kind etwas warten...

Nichts desto trotz, siehts bei mir gleich aus. 2 x Not-Ks, Kinder nur 11 Monate auseinander...;-) Und die Probleme nach dem 2ten KS (gut ich hatte nach dem 1. schon probleme...). Bei mir ist der Bereich unterhalb der Brust bis zur Narbe taub. Aber... es ist geringfügig besser geworden! Aber das dauert. Zumindest spüre ich schon wieder "heiß und eiskalt" unter der Brust.

Taubheitsgefühl im Rückenbereich hab ich persönlich noch nicht gehört in Verbindung mit KS. Kann aber auch gut von "Schonhaltungen" kommen beim Tragen der Kinder.

Warte einfach den FA Termin ab. Aber ich denke, es liegt alles im Rahmen bei dir!

Alles Gute
Capri#sonne

Beitrag von minnie85 10.10.10 - 22:54 Uhr

Hallo,

hab grad nur kurz Zeit, aber solche Dauerschmerzen klingen nach Verwachsungen, einer häufigen, aber meist erst Jahre nach der OP auftretenden, Komplikation. Meistens kann man die Verw. lösen und dadurch Schmerzerleichterung bekommen.