Jobsuche Husum und Umgebung - ich dreh noch durch!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

ich möchte bald in oben genannte Stadt (in der Nähe-Bredstedt) ziehen und werde bei der Jobsuche einfach noch wahnsinnig.

Ich finde einfach Nichts Passendes...und bin langsam echt frustriert :-(

Ich hab bei der Jobbörse der Agentur für Arbeit gesucht, meine stadt, Monster , Tageszeitung (shz-die hat leider einen sehr großen Umkreis) und steh echt grad auf dem Schlauch...

Habe ich irgendwas vergessen, wo kann ich noch nachsehen - notfalls ist auch eine Putzstelle völlig ok. (Ich bin gelernte Zahnarzthelferin).

Ich habe auch bei vielen Zahnärzten (auch in weiterer Entfernung Sylt ect..) angerufen, Bewerbungsmappen hingesendet - ohne Erfolg..

Ich kenne sowas gar nicht. Bisher habe ich immer leicht Arbeit gefunden und bin völlig verzweifelt.

Hat Jemand die rettende Idee?? Bin für jeden Tipp dankbar.

Danke, Julia

Beitrag von fensterputzer 10.10.10 - 19:02 Uhr

Bis vor ner Woche haben Bahlsen und Schlecker auf Sylt gesucht.

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 19:32 Uhr

Bahlsen wußte ich gra nicht..komisch und bei Schlecker hab ich mich beworben.
Danke :-)

Beitrag von jensecau 10.10.10 - 19:09 Uhr

Hallo!

In Husum gibt es doch einige (Fisch-)Restaurants. Da müsste doch was zu finden sein.

Vg
Claudine

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 19:33 Uhr

Bisher leider nicht, ich habe aber auch noch einige Bewerbungen offen.

Beitrag von bi_di 10.10.10 - 19:13 Uhr

Naja, die Touristen-Saison ist 'rum.

Und ausserhalb des Sommers ist die Gegend da oben zwar immer noch schön, aber auch ziemlich strukturschwach. Selbst Zahnärzte werden immer Sommer 3mal so viel zu tun haben wie im Winter.

Grüsse
BiDi

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 19:33 Uhr

Ja das stimmt..leider

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 19:33 Uhr

Vielen vielen dank :-)

Beitrag von jdasweety79 10.10.10 - 19:26 Uhr

Moin Julia,

ich wohne in Husum und kann nur sagen, das jetzt wirklich am Ende der Saison es sehr schwierig ist, eine Arbeitsstelle zu finden. Vieles läuft über Vitamin B und über MundzuMundPropaganda.

Ich habe alle meine Jobs so gefunden. Ansonsten würde ich auch mal in Richtung Flensburg schauen. Ist zwar auch ne Ecke zu fahren von Husum bzw. Bredstedt aus, aber eventuell hast du da mehr Chancen.

LG Sweety

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 19:31 Uhr

Moin :-)

Ja selbst dort habe ich schon geschaut und mich beworben, aber es ist ja wirklich wie verhext..Ich will doch einfach nur arbeiten - egal als was...

Meld dich doch mal, wenn du was weißt :-)

Beitrag von jdasweety79 10.10.10 - 20:01 Uhr

Wenn ich was höre, melde ich mich gern bei dir. :-)

LG Sweety

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 20:02 Uhr

Oh das wäre ja echt klasse.
DANKE!!!!!
Dann hoffe ich dich bald zu hören :-)

Beitrag von vwpassat 10.10.10 - 20:05 Uhr

Wo wohnst Du denn jetzt?

Husum ist doch der A.... der Welt und dort wird es doch schon in der Saison für alle Ortsansässigen schon schwer sein, Arbeit zu haben, oder seh ich das falsch?

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 20:11 Uhr

In Celle/Niedersachsen.
Und der A.... der Welt??? Denke ich nicht....
Ich möchte aus gesundheitlichen Gründen an die See ziehen.
Mein Sohn und ich haben Asthma (ebenso meine Mama, die dann mit kommt und somit ist auch die Kinderbetreuung gesichert und ich kann Vollzeit arbeiten)

Beitrag von vwpassat 10.10.10 - 20:12 Uhr

Leichter wird die Jobsuche auif jeden Fall nicht!

Und wenn Du erst im Frühjahr umziehst?

Beitrag von rucolinamaus 10.10.10 - 20:13 Uhr

Ja das werde ich evtl. müssen, wenn ich Nichts mehr finde.
Aber noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben

Beitrag von windsbraut69 11.10.10 - 09:55 Uhr

Warum suchst Du nicht die gesamte Küste ab und ziehst dann dorthin, wo Du Arbeit findest?
Im Herbst/Winter dürfte es an der Küste aber überall schwierig sein.

Gruß,

W

Beitrag von windsbraut69 11.10.10 - 09:55 Uhr

Warum suchst Du nicht die gesamte Küste ab und ziehst dann dorthin, wo Du Arbeit findest?
Im Herbst/Winter dürfte es an der Küste aber überall schwierig sein.

Gruß,

W

Beitrag von jensecau 11.10.10 - 14:49 Uhr

He....hier oben ist es wunderschön... #winke

Beitrag von dore1977 11.10.10 - 07:42 Uhr

Guten Morgen,

Husum selbst ist doch wirklich am A... der Welt. Mein Mann kommt aus Husum und ist nach dem Studium auch Richtung Hamburg gegangen. In Husum war nicht s zu bekommen.

Schau einfach mal Richtung Schleswig das ist zwar an der Ostsee aber die Strecke von Husum aus ist gut mit dem Auto zu fahren in ca 30Minuten. Ansonsten "breite" Dich Richtung Flensburg oder sogar Dänemark aus.

Ich drück Dir die Daumen.

LG dore

Beitrag von jensecau 11.10.10 - 14:51 Uhr

Ach Menno - was habt ihr denn gegen Husum? Ich wohne zwar eher in Schleswig, aber hier ist es doch wunderschön... #winke

Wegen Job sollte man sich aber wirklich nur ausschließlich auf Husum fixieren, sondern etwas ausdehnen...nach oben, unten, links oder rechts...

Beitrag von rucolinamaus 11.10.10 - 18:21 Uhr

Ich finde Husum einfach wunderschön und es gibt auch ne Menge Arbeit dort, leider nicht das, wofür ich geeignet wäre.
Ich hab mich aber auch in Flensburg ect... beworben.