Etwas peinliche Frage, sorry!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gsd77 10.10.10 - 19:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also ich hatte bis jetzt immer sehr flüssigen Ausfluss, mal klar, mal gelblich. War letzten Mi auch beim FA und alles bestens.
Seit gestern ist der Ausfluss dicker, schwer zu beschreiben, zähflüssig, schleimig ( sorry !!!!! ).
Bin in der 8.SSW ist es normal wenn er sich verändert bzw zääher wird???

Kann mich bei nicht mehr erinnern wies bei meinen anderen war, oder werde ich immer aufmerksamer je älter ich werde, keine Ahnung!

Danke für Eure Antworten!!!!
GLG

Beitrag von susi210484 10.10.10 - 19:19 Uhr

solange es nicht stinkt ist alles tutti ;-) :-P

Beitrag von elias-noel 10.10.10 - 19:19 Uhr

Hallo!

Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Hatte während meiner SS auch vermehrten Ausfluss.

Beitrag von gsd77 10.10.10 - 19:23 Uhr

Auch dickflüssigen????

Danke für die Antwort!!!
GLG

Beitrag von elias-noel 10.10.10 - 19:40 Uhr

So viel ich mich erinnern kann war das recht unterschiedlich. Aber auch das ich so kleine Klümpchen im Slip hatte.

Meine Ärztin meinte damals, dass das viele Schwangere haben, den Grund dafür weiß ich aber leider nicht mehr.
Aber Sorgen brauchst dir da sicher keine machen.
Frag deinen Arzt das nächste Mal, er wird dir sicher sagen, dass das normal ist.

Beitrag von gsd77 11.10.10 - 10:57 Uhr

Vielen Lieben Dank!!!!!!!!