Ausfluss und Mensartige Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniluca 10.10.10 - 19:32 Uhr

Hey ihr Lieben,

bin jetzt Ende 7. Woche und hab seit gestern ziemlich starken Ausfluss (klar) und Mensartige Bauchschmerzen... Nicht schlimm mach mir aber Sorgen...

Is zwar meine 2. SS kann mich aber nicht erinnern das ich das bei meinem Kleinen auch hatte..

Danke schonmal

Lg Dani

Beitrag von ilva08 10.10.10 - 19:34 Uhr

Hört sich nach ganz normalen SS-Anzeichen an, oder? Dehnen der Mutterbänder und... hm, ich sags mal mit den Worten meiner Schwester:

"Ich hab mich manchmal gefühlt wie eine Tropfsteinhöhle!";-)

LG

Beitrag von daniluca 10.10.10 - 19:36 Uhr

:-p Danke das beruhigt mich etwas..

Dachte ich würd mich in der 2. SS nicht mehr so verrückt machen #verliebt

Lg

Beitrag von pipim 10.10.10 - 20:15 Uhr

HAllo!

hihi man macht sich auch noch bei der Dritten fertig.

Bei mir war aber der Ausfluss nach ein paar Tagen (7.ssw) dann gelblich und ich bin zum FA.

Bakterien und Pilz und dadurch vorz. Wehen. Resultat: Hämatom

Ist aber alles gut gegangen.

lg Pipim nun 12.ssw

Beitrag von daniluca 10.10.10 - 20:32 Uhr

Hi hi, ja das glaub ich auch :)
Ja ich hab Bakterien, hab aber schon Scheidentabletten bekommen dagegen... Nehm ich schon seit drei Tagen, also kann das ja daher nicht kommen oder?

Lg

Beitrag von pipim 10.10.10 - 21:18 Uhr

Doch kann es.

Das Sekret das abgesondert wird, ist ja dazu da um deine Scheide zu reinigen und zu spülen.

Dein Körper weiß ja, dass da was aus dem Gleichgewicht ist und versucht die Erreger auszuspülen.

Gönn dir viel Ruhe! Lass es nach Ende der Medikamente gleich nochmal abchecken ob die Bakterien auch wirklich weg sind. Das Medikament muss man durchgehend nehmen.

lg und gute Besserung!

Pipim

Beitrag von lastrada 10.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo,
ich denke das ist normal mit den ausfluss. mein frauenarzt hat aber gleich einen abstrich gemacht und ich darf jetzt auch zäpfchen nehmen da ich mal wieder einen Pilz habe. also falls er keinen gemacht hat würde ich das nächste mal nachfragen ob er das vllt. mal nachschauen würde. geht ja um das wohl das knirpsis. und das in der leiste sind die mutterbänder, die tun bestimmt noch ne weile weh, warte schon drauf das es bei mir los geht.
lg