*grübel* ES-Frage - Wann denn nun? :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maebabe 10.10.10 - 19:39 Uhr

Hallo!

Zunächst erstmal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913080/538962


Ich glaube der Eintragung von Urbia nun nicht ganz so, wäre doch schon sehr sehr früh für den ES.Hatte da aber hammer ZS.
Habe auch leider keine Ovus gemacht. Ein 10er SST war gestern negativ, nun werd ich mich zusammenreißen und erst später testen. ;)

Nun meine Frage:
Welche Tage kommen für einen evtl. ES in Frage?
War der überhaupt schon?
Seit der AS im März ist mein Zyklus insofern durcheinander, als dass er immer so 28 Tage +- ein paar Tage ist.

LG und danke für die Antworten!
Mae

Beitrag von shiningstar 10.10.10 - 19:40 Uhr

Der ES war am 04.10. würde ich sagen, passt auch zum ZS...

Beitrag von ida1979 10.10.10 - 21:00 Uhr

Hi,

ich finde urbia hat recht und es sieht nach nem frühen ES an ZT 9 aus. Der Tempi-Anstieg ist einfach zu deutlich. Viel Spaß beim Hibbeln.

LG Julia