Essenfrage zu Schwartenmagen etc.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 19:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

nur eine schnelle Frage weil ich mir total unsicher bin bei einigen Lebensmitteln.
Diese wären;

Presskopf
Schwartenmagen (vom Bauern selber hergestellt in der Dose)
Rollmöpse (die sind eingelegt aber Roh oder?)
Und dann diese eingelegten Sachen Heringfilet in Sahnesauge

Danke für die antworten.

LG

Beitrag von anne2112.86 10.10.10 - 19:59 Uhr

Schwartenmagen????Igggittttt

was ist das denn????

Presskopf???

Magst du das wirklich essen:-p;-)

Hört sich irgendwie alles ganz schön ekelig an!!

Beitrag von moeriee 10.10.10 - 20:03 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Presskopf Lecker! #mampf

Beitrag von anne2112.86 10.10.10 - 20:07 Uhr

Kommt ihr zufällig aus Bayern:-p;-)

Ist ja bekanntlich von Bundesland zu Bundesand seeehr verschieden;-)

Ich komme aus Thüringen:-p

GLG

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:10 Uhr

Ich wohne in Wiesbaden und bin gebürtige Frankfurterin (am Main)
Hat nix mit Herkunft zu tun sondern mit meinem Geschmacksnerven die es sehr lecker finden.
Ich esse auch gerne Chinesisch und komm nicht aus China :-p

Beitrag von moeriee 10.10.10 - 20:11 Uhr

Nee! Ich bin aus Hessen. ;-) Aber meine Großeltern haben früher immer selbst geschlachtet und da gab's oft solche Wurstsorten. :-)

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:08 Uhr

Tja ich esse es gerne und wenn du es nicht magst lass es halt.
Gibt bestimmt Dinge die du gerne isst und ich nicht mit den Füssen anfassen würde.
Trotzdem nicht sehr nett anderer Leute ihr Essen ekelig zu bezeichnen!

Beitrag von anne2112.86 10.10.10 - 20:13 Uhr

War doch nicht so gemeint!!

Ich sage nun mal was ich denke!!

Und wenn du etwas eklig findest, sagst du es doch auch oder??

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:17 Uhr

Naja ein wirklicher Beitrag war es nicht sorry.... nur das du eklig findest.... sowas spart man sich normal....

Ich beende das nun weil das sonst ausartet.
Bin nicht böse aber sowas find ich nicht schön.

Schönen abend noch

Beitrag von anne2112.86 10.10.10 - 20:27 Uhr

#augen Ausarten wegen essen??

manche haben sich hier aber auch.....

war halt ne persönliche Meinung..

Ich schiebs mal auf die Hormone:-p;-)

LG

Beitrag von jurbs 10.10.10 - 20:06 Uhr

Presskopf und Schwartenmagen sehe ich als unproblematisch an ... bei Rollmöpsen bin ich mir unsicher - vermutlich aber auch kein Problem

Beitrag von moeriee 10.10.10 - 20:09 Uhr

Presskopf / Schwartenmagen ist Kochwurst und die darfst du natürlich essen.

Feinkostsalate, wie z.B. Sahnehering, sowie stark gesalzene / gezuckerte oder stark gesäuerte Fischerzeugnisse, wie Rollmops, solltest du eher meiden.

Hier nachzulesen: http://www.waswiressen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:11 Uhr

Danke dir für deine Antwort und den Link, werde gleich lesen gehen.

Die Wurst Freut mich ja aber meeeenooooo auf diese eingelegten Sachen hab ich so Heisshunger :-[

Beitrag von moeriee 10.10.10 - 20:20 Uhr

Mir geht's so mit Wein! Früher haben wir immer mal ein Fläschchen am Wochenende aufgemacht. Wenn ich ihn schon rieche... Lecker! Ich komme mir schon vor, wie ein Alki auf Entzug! Aber es ist ja immer so: Das was man nicht haben kann, ist umso attraktiver. Na ja! Ich hab's nicht besser gewollt... ;-)

Beitrag von pipim 10.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo!

Hast ja schon deine Antworten bekommen.

Meine Antwort: kein rohes Fleisch, kein roher Fisch.

Ich weiß leider nicht was Schwartenmagen ist, falls es gekocht ist kannst du es essen. (Vielleicht magst mir ja schreiben was es ist.)

Rollmöpse und Fisch in Saucen sind meißtens roh, also meiden. Sind ja nur ein paar Monate ;o)

lg Pipim

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:19 Uhr

Mit dem Roh weiss ich ja war mir nur so bei dem Fisch unsicher weil der ja eingelegt ist wusste nicht ob er sonst noch irgendwie behandelt wird.

Schwartenmagen hmmmmm naja gute Frage :-p
Weisst nicht wie ich das beschreiben soll.... geh doch einfach mal zu einem Metzger und kauf die mal eine Scheibe und Probier ;-)

Beitrag von pipim 10.10.10 - 21:13 Uhr

Sowas wie Schwartenmagen bekommt man in Österreich leider nicht. Aber ich schätze mal es ist eine Presswurst aus Schwarte und Magen hehe.

Da der Fisch eingelegt ist, sind eigentlich auch die Keime abgetötet. Trotzdem ist der Fisch nciht gegart, deswegen rate ich davon ab.

Ich halt mich an saures Gemüse wenn ich mal einen Flash hab, hehe. Bin nämlich auch ein Rollmopsfan.

lg

Beitrag von maxi-princess 10.10.10 - 20:18 Uhr

Danke für die meisten sehr hilfreichen Beiträge.

Werde halt nun auf meinen Fisch verzichten ;-)

Danke an euch :-)

Beitrag von ellewoods 10.10.10 - 20:23 Uhr

Lass Dir Deinen "Schwartemagen" nicht vermiesen...
Komme auch aus Hessen und esse den total gerne (allerdings mag ich den aus der Dose oder dem Glas tatsächlich auch nicht, ich bevorzuge die Veriante im Naturdarm ;-) )
Hier in Bayern gibt's den leider nicht und ich freue mich schon wieder auf den nächsten Heimatbesuch Ende Oktober...

'Nen guden...

LG, ellewoods