Zappelig u. weint ab und zu beim Stillen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nutellabraut 10.10.10 - 19:53 Uhr

Ab und zu zappelt unsre Kleine wie wild beim Trinken... Und weint dann auch... kann es viell. sein, dass die Milch zu schnell läuft??? #kratz

Beitrag von steffi0413 10.10.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

ja, das kann auch sein. Kommt es eher morgens oder nachmittags-abends vor? Oder kein Zusammenhang? Oder nach einer längeren Pause ohne Stillen? Hast Du schon bemerkt, dass sie hustet und verschluckt beim Trinken?
Wie oft trinkt sie in 24 Stunden? Wie lange? Woher weisst Du, dass sie "satt" ist?
Hängt vielleicht damit zusammen, dass sie eventuell schon sehr hungrig ist und vor Hunger schon schreit?

LG
Steffi

Beitrag von angeldream28 10.10.10 - 20:31 Uhr

Hallo,

bei unserem kleinen kommt es auch vor das der zappelig ist usw., meistens hat er Bauchdrücken, na einem Bäuerchen ist dann alles ok und er trinkt weiter. Aber neuerdings trinkt er nur noch so 10 Min. und dann schläft er tief und fest ist das bei eurer Maus auch so??

Lg