Wer hat Erfahrung? Seeeehr unruhiger Schlaf

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von pheobie 10.10.10 - 19:57 Uhr

Hallo
mein Kleiner wird jetzt ein Jahr, seit ca.3 Wochen schläft er soooo unruhig, er wälzt sich von einer Seite auf die andere. Wirklich die ganze Nacht, er schläft aber dabei#kratz er schläft in seinem Gitterbett das genau an unserem Bett steht so das ich ihn Nachts im Arm halten kann oder wieder richtig hinlegen kann;-)
Komisch finde ich das er erst mit dem "rumzappeln" anfängt wenn wir ins Bett gehen, davor schläft er viiiiel ruhiger.
Was habt ihr für Erfahrungen? Soll ich ihn in sein eigenes Zimmer umquartieren? Ich habe wirklich das Gefühl das wir ihn "stören"#schmoll


lg#winke

Beitrag von annouk 11.10.10 - 02:04 Uhr

Hi pheobie,

ich würde ihn auch in sein eigenes Zimmer umquartieren. Wenn du ihn nachts teilweise im Arm hälst wartet er wahrscheinlich sobald ihr da seit auf Berührung bzw Hautkontakt und schläft wahrscheinlich oberflächlicher. Und ich denke du schläfst bestimmt dann auch sehr schlecht, weil du dich sorgst wenn er so "rumzappelt".

Lg Annouk