Hand Fuss Mund Krankheit gefährlich für schwangere?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1182 10.10.10 - 20:30 Uhr

hallo, mein Patenkind hat die HFM Krankheit kann das gefährlich für mich sein?
bin SSW 29

lg marina mit zwillingen.

Beitrag von sylter-welle 10.10.10 - 20:42 Uhr

Hallo Marina,

hattest du schon Kontakt zu deinem Patenkind??? Wenn nicht, würde ich in den nächsten Tagen darauf verzichten.
Meine Tochter hatte die HFM, als ich zum 2. mal schwanger war. Kurz darauf hatte ich eine FG. Natürlich hab ich nicht schriftlich, dass es daran lag, aber ein Spezialist, zu dem ich überwiesen wurde, sagte, dass das der Auslöser gewesen wäre.
Von einer anderen Frau weiss ich, dass sich das Neugeborene direkt nach der Entbindung bei seiner gr. Schwester angesteckt hat und dann verstorben ist.
Ich möchte dir keine Angst machen, (auch wenn es jetzt wohl wahrscheinlich schon passiert ist, sondern nur appellieren, dass du vorsichtig sein solltest.
Alles Gute.

sylter-welle

Beitrag von .4kids. 10.10.10 - 20:47 Uhr

Ich hatte die Krankheit in der 14 ssw, mein Kleiner hatte sie vorher.

Also bei mir lief alles gut, und der FA hat auch gesagt das sie nicht schlim sei.

Mach dir keine Angst, manche Übertreiben.

Beitrag von xxkleine-hexexx 10.10.10 - 20:47 Uhr

was ist das genau? oô

sorry habe da echt keine ahnung

Beitrag von hongurai 10.10.10 - 20:48 Uhr

das ist eine virusinfektion, ansteckend durch tröpfcheninfektion.

behandlung des fiebers und der unangenehmen schmerzen mit schmerzmittel. es kann aber auch sehr harmlos ablaufen.

frag morgen lieber bei deinem FA nach!

das habe ich noch auf die schnelle im internet gefunden. Ein Ärzte-team schrieb es in einem chat:
"die für die Hand-Mund-Fuß-Krankheit verantwortlichen Coxsackie Viren Untergruppe ist für Schwangere und das ungeborene Kind normalerweise keine Gefahr (evtl. aber wäre eine Infektion unmittelbar vor der Geburt ein Problem, wenn dann das Neugeborene angesteckt wird). "

Beitrag von leasmama85 10.10.10 - 20:55 Uhr

ALSO MEINE TOCHTER hatte auch die mhf seuche als ich schwanger war mit meiner zweiten tochter und mir hat jeder arzt gesagt für schwanger und das baby ungefährlich weil es ein virus ist der nicht gefährlich ist und es war auch nicht s lg jenni

Beitrag von woelkchen1 10.10.10 - 20:59 Uhr

Hab mich deswegen gerad intensiv belesen, da es im Kiga meiner Tochter rum ging, hab aber überall gelesen, dass es gänzlich ungefährlich ist!

Beitrag von maanvlinder 11.10.10 - 04:22 Uhr

Nein, ist nicht gefährlich. Ich arbeite im Kindergarten und da hatte es auch ein Kind. Mein FA hat gesagt ist egal. :-D