2 sprungfähige Eibläschen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zauberfee0304 10.10.10 - 20:39 Uhr

Bin in der Kiwu Klinik und am Freitag wurde ausgelöst, hatte jeweils rechts/links ein 18mm Eibläschen, wie hoch ist jetzt die wahrscheinlichkeit das wenn es klappt es Zwillinge werden???

Beitrag von schwino2802 10.10.10 - 20:42 Uhr

Hallo ,

Also wenn sie sich auch wirklich beide Einnisten ist die warscheilichkeit sehr sehr groß,

Beitrag von zauberfee0304 10.10.10 - 20:42 Uhr

oh gott ich krieg angst...

Beitrag von schwino2802 10.10.10 - 20:44 Uhr

Das ist aber meist sehr gering, ist das eine Kunstliche Befruchtung ?

Beitrag von zauberfee0304 10.10.10 - 20:49 Uhr

ne ne schon normaler GV

Beitrag von schwino2802 10.10.10 - 20:59 Uhr

Ich sage mal , es ist alles möglich , ich kenne eine Mutter die hatte sich immer Kinder gewünscht , dann bekam sie auch welche ( drillinge )

Nach drei Jahren ist sie wieder SS geworden mir Zwillingen , jetzt ist sie Sterilisiert , Die arme

Aber das muss ja nicht sein
alles gute

Beitrag von sparla 10.10.10 - 20:42 Uhr

Hi,

kenn mich da nicht aus frag dich im FortgeschritteneForum

Sparla;-)