aufgeschnittene Zwiebel gegen Husten / Schnupfen - wer hats prpbiert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von keep.smiling 10.10.10 - 20:46 Uhr

Hallo Mamas,
viele schreiben ja hier, dass eine aufgeschnittene Zwiebel neben dem Bett schleimlösend wirkt.

Wer von euch hats wirklich schon probiert? Hilft es?
Wer von euch durfte das nachts auch riechen, weil er neben seinem Kind schläft?

Liebe Grüße
ks

Beitrag von marathoni 10.10.10 - 20:54 Uhr

Wir schwören hier auf Zwiebelsaft !! Hilft super bei Husten und Heiserkeit.
Ich hatte acuh mal eine aufgeschnittene, kleingewürfelte Zwiebel neben das Bett gestellt. Hat gut gewirkt, der Hustenanfall blieb in dieser Nacht aus. Am nächsten Morgen roch allerdings das ganze Zimmer wie in einer Dönerbude, selbst die Kleidung meines Kleinen und die Haar stanken gotterbärmlich. Deshalb habe ich es nie wieder gemacht. Wenn ich mir nun vorstelle ich müsste selbst noch in dem Gestank schlafen: nein danke !!!
Also, ich empfehle dir echt Zwiebelsaft fürs Kind ! Hilft super.

Beitrag von nina1984 10.10.10 - 20:56 Uhr

Zwiebelhustensaft ist der einzige Saft, der überhaupt hilft. Wir haben letzten Winter 4 Monate mit Schnupfen und Husten gekämpft und da haben wir alles ausprobiert.

Mein Mann hat gestern extra Kandis mitgebracht, damit ich den Saft machen kann, weil der Kleine wieder hustet.

Beitrag von maschm2579 10.10.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

ich habe die Erfahrung gemacht und lösen ist noch harmlos. Vor ca 2 Monaten habe ich es ausprobiert und meine Tochter hat suuper durchgeschlafen ohne zu husten. Vorher war es Quälerei. Die Zwiebeln hbe ich einfach auf einen Teller neben das Bett gestellt. Tagsüber gab es Zwiebelsaft.

Jetzt hatte sie auch dolle Husten und die Zwiebeln habe wie Teufel gewirkt. Sie konnte nicht schlafen weil sich der Schleim sooo übel gelöst hat.
Ich habe dann tagsüber Mucosolvan gegeben und nach 2 miesen Nächten Monapax. Der hat erst nach der zweiten Gabe gewirkt und nun ist der Husten vollständig abgehustet. Ab und an kommt ein Hüstler und ich gebe Muco noch ein wenig weiter.

Bei uns hilft es .... und jaaa es stinkt alles total erbärmlich und ekelig. Abe es hilft.

lg Maren

Beitrag von nadoese 10.10.10 - 21:12 Uhr

Wir :-) Ich muss nicht daneben schlafen.
Vom Gestank her finde ich es nicht soooo schlimm. Gibt schlimmeres. :-D

Beitrag von naschi86 10.10.10 - 21:21 Uhr

ich schwöre auch auf zwiebeln wenn unsere kleine maus eine erkältung hat

ich stelle die geschnittene zwiebel auf einem teller neben ihr bett gut das zimmer riecht dann zwar echt heftig nach zwiebeln aber das nehme ich gerne in kauf ;-)

mit 4 monaten hat sie noch bei uns im zimmer mitgeschlafen da haben wir auch die zwiebeln an ihr bett gestellt und mussten mit dem geruch schlafen was aber eig für uns beide auch nicht weiter schlimm war ^^

Beitrag von rikkiana 10.10.10 - 21:26 Uhr

Hallo!

Ich stell meinen zwei Kids immer bei ner Erkältung ne aufgeschnittene Zwiebel ins Zimmer. Stinkt zwar sehr, aber bei uns hilfts!!!

LG Rikkiana