hilfe, laminat hebt sich!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von jade_ffm 10.10.10 - 20:57 Uhr

´nabend

eben habe ich im Schlafzimmer entdeckt, dass sich ein gutes Stück des Laminats hebt. Wir haben es vor 2 Monaten verlegen lassen. 3 Zimmer + Flur wurden verlegt und alles ist ok bis eben das Schlafzimmer.
Der Wandabstand wurde eingehalten, ich denke nicht daß es daran liegt. Meine Vermutung ist eher das sich durch den schweren Pax-Schrank das Laminat nicht genug ausdehnen kann.

Das einzig was mich etwas tröstet ist, daß es sich grad an der Stelle hebt, wo das große Bett steht. Wenn ich das Bett etwas nach links verschiebe ist die Stelle abgedeckt und fällt nicht auf. Aber das soll ja nicht der Sinn der Sache sein. Habe angst das es platzt.

Weiß jemand Rat oder hatte ähnliches Problem?

lg
Jd

Beitrag von mirja 10.10.10 - 21:37 Uhr

Hallo!

Da das Laminat nicht von dir selbst verlegt wurde, sondern anscheindend von Profis gemacht wurde, würde ich das auf Garantie ausbesseren, bzw. neu verlegen lassen. Das kann ja noch schlimmer werden, wenn das Laminat so stark arbeitet. Das wird sich dann vermutlich auch noch ausweiten und irgendwann bricht das auch - muss ja nicht sein!

Alles Gute!

Beitrag von kanische 11.10.10 - 17:16 Uhr

auch wenn der Abstand zu Wand eingehalten wurde kann es sich heben. Vielleicht ist nicht richtig drunter gekehrt worden oder wirklich wegen dem Schrank. Sag Bescheid, die sollen es sich nochmal anschauen.

LG